Anzeige

Eislöwen setzen auf eigenen Nachwuchs

Matej Mrazek erhält Profi-Vertrag

© Dresdner Eislöwen ©

Mit dem 20-jährigen Deutsch-Tschechen rückt das nächste Talent aus dem eigenen Nachwuchs ins DEL2-Team der Eislöwen auf. Mrazek spielt seit fünf Jahren im Dresdner Nachwuchs. In der vergangenen Saison kam er in 33 Spielen für das U20-Team auf 28 Tore und 29 Torvorlagen. Bei den Eislöwen wird Mrazek mit der Rückennummer 21 auflaufen und am Sonntag im Heimspiel gegen die Ravensburg Towerstars erstmals im Aufgebot stehen.

Marco Stichnoth, Sportlicher Berater Dresdner Eislöwen: „Wir freuen uns, dass erneut ein Spieler aus unserem eigenen Nachwuchs den Sprung geschafft hat. Das unterstreicht die hervorragende Arbeit im Verein hier in Dresden. Wir haben jetzt schon sechs Spieler aus unserem eigenen Nachwuchs im Team.“

Matej Mrazek: „Es ist ein besonderer Tag für mich, weil ich lange für diesen Moment gearbeitet habe. Es war ein langer Weg und ich freue mich jetzt mit dem Team trainieren zu können. Ich will mich weiterentwickeln und der Mannschaft so gut es geht helfen.“

Dresdner Eislöwen

BG ESCD Dresden mbH | Magdeburger Straße 10 | 01067 Dresden | www.eisloewen.de

www.facebook.com/dresdner.eisloewen
www.instagram.com/eisloewen_dd

© Dresdner Eislöwen