Anzeige

Endspurt Richtung Zukunft

Die Halbjahresnoten glattgebügelt und der Vorsatz, nochmal richtig Gas zu geben, zeigen es!

Teamarbeit spielt in sozialen Berufsfeldern eine besondere Rolle.
Teamarbeit spielt in sozialen Berufsfeldern eine besondere Rolle. © Bild von StockSnap auf Pixabay

Endspurt - jetzt geht es um alles, denn das Ende der Schulzeit rückt in greifbare Nähe und damit auch die Chance auf einen der heiß begehrten Wunschausbildungsplätze. Die Möglichkeiten sich nach der Schulausbildung beruflich zu orientieren sind dabei enorm! Sie bilden den Ausgangspunkt für eine Vielzahl an Berufswahlmöglichkeiten. Doch sich dabei zu Recht zu finden ist mitunter kein leichtes Unterfangen.

Die Heimerer Schulen ermöglichen all denen beste Berufsperspektiven, deren Interessensfelder in den Bereichen Therapie, Pflege, Pädagogik und Soziales liegen.

Der geborene Therapeut, Pflegeheld oder am liebsten was Soziales?

Schulgeldfreie Ausbildungen, freundliche und fachkompetente Lehrkräfte sowie vielfältige berufliche Möglichkeiten und top ausgestatteten Unterrichtsräume sind für Heimerer nicht nur erklärtes Ziel, sondern auch gelebte Realität. „Digital sind wir bestens gerüstet! Flächendeckendes W-LAN, neue Notebooks und digitale Boards (gefördert auf Grund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages und mitfinanziert aus Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes), warten schon darauf das neue Schuljahr mit euch gemeinsam zu starten.“ so Schulleiterin Anja Henschel. Damit schafft Heimerer optimale Bedingungen für eine fachlich qualifizierte und zukunftsorientierte Berufsausbildung.

Neben großzügig und modern geschnittenen Räumlichkeiten, einer beeindruckenden Aula sowie einem Snoezelen Raum, können die Heimerer Schulen Döbeln sogar mit einem 36 Plätze fassenden Wohnheim überzeugen. Eine offene und herzliche Unternehmenskultur runden das Angebot der Heimerer Schulen ab.

Heimerer steht mit folgenden Berufsangeboten für euch in den Startlöchern:

  • Pflegefachfrau/Pflegefachmann,
  • Pflegehilfe,
  • Physiotherapie,
  • Podologie,
  • und ganz neu ab diesem Schuljahr in Planung: die Ausbildung zum/zur Sozialassistenten/in.

Der Krankenpflegehelfer bietet dir ideale Voraussetzungen für eine spätere berufliche Zukunft in der Pflege. Ein ebenso hoher Bedarf an Fachkräften besteht für gut ausgebildete Physiotherapeuten. Und auch im sozialen Bereich sehen die Prognosen gut aus. Als Sozialassistent hast du fast unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten für deine spätere berufliche Entwicklung und bist dadurch flexibel auf dem Arbeitsmarkt.

Heilerziehungspflege Ausbildung in Dresden

Ab September 2021 wird eine neue Ausbildungsrichtung in Dresden etabliert - der Fachbereich der Heilerziehungspflege.

Der Beruf des Heilerziehungspflegers/der Heilerziehungspflegerin ist eine 3-jährige Ausbildung. Er erfordert einen Vorberuf, z.B. den Sozialassistenten oder Ergotherapeuten. Nach erfolgreicher Ausbildung bist du befähigt, besondere Menschen mit verschiedenen Hilfsbedarfen zu unterstützen. Um eine gute Basis für deine Arbeit mit unterschiedlichen Menschen und verschiedenen Altersklassen zu entwickeln, lernst du im Unterricht die pädagogischen und pflegerischen Grundlagen kennen. Die theoretischen Kenntnisse werden durch Praktika ergänzt, so dass dein im Unterricht erworbenes Wissen gleich praktisch angewendet werden kann.

Besondere Vorteile der Ausbildung in Dresden sind:

  • qualifizierte Lehrkräfte
  • individuelle Betreuung
  • zentral gelegene Schule in der „Yenidze“
  • mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar

Mehr dazu erfährst du hier.

Job in der Tasche und danach?

Sowohl Heimerer Absolventen als auch alle anderen Karriereinteressierten haben die Chance, sich bei Heimerer beruflich weiter zu qualifizieren und ihre Karriere weiter zu pushen. Best ausgebildete Dozenten und Mitarbeiter der Heimerer Akademie ermöglichen eine Vielzahl an Weiterbildungsseminaren im therapeutischen, sozialen und pädagogischen Bereich – mittlerweile auch in Form von Webinaren. Damit sind auch nach der Ausbildung ideale Rahmenbedingungen für das berufliche Vorankommen gegeben.

Nutzt eure Chance und startet noch heute eure berufliche Zukunft mit Heimerer! Reicht eure Bewerbungsunterlagen online über die Website www.heimerer.de ein. Mit zwei Klicks seid ihr dabei eurem Traumjob gleich ein Stück näher. Alternativ könnt ihr eure Bewerbungsunterlagen auch per Post schicken. Für Fragen oder eine persönliche Beratung steht euch Schulleiterin Anja Henschel unter 03431 66 36-0 oder unter [email protected] jederzeit gern zur Verfügung.

Wer sich vorab schon mal einen Einblick in das Schulleben verschaffen will, ist herzlich eingeladen auf Facebook, Instagram und YouTube zu stöbern.

© Bild: PR / heimerer