Anzeige

Bereit für große Sprünge!

Das Känguru ist das Markenzeichen von PostModern. Aber warum eigentlich ein Känguru?

 2 Min.
Teilen
Folgen
Sympathisch, dynamisch, schnell und immer ganz vorn dabei, wenn es darum geht, etwas sicher von A nach B zu transportieren – alles Eigenschaften, die PostModern als Post- und Logistikdienstleister auszeichnen.
Sympathisch, dynamisch, schnell und immer ganz vorn dabei, wenn es darum geht, etwas sicher von A nach B zu transportieren – alles Eigenschaften, die PostModern als Post- und Logistikdienstleister auszeichnen. © Media Logistik

Es steht für das Logistik-Versprechen, mit dem bei PostModern die Zukunft gestaltet wird. Mit kundenfreundlichen Serviceangeboten und einem reibungslosen Versand, sind Sie mit PostModern immer einen Sprung voraus.

Wussten Sie schon...,...

...dass es über 60 verschiedene Känguruarten gibt?

So z. B. das rote Riesenkänguru, welches seinen Namen zurecht trägt. Bis zu 1,60 Meter groß werden die in Australien beheimateten Tiere. Aber es gibt z. B. auch Baumkängurus. Die Vertreter dieser Gattung haben sich gegensätzlich zu anderen Kängurus an eine baumbewohnende Lebensweise angepasst und entsprechen hierdurch nicht dem geläufigen Kängurumodell.

...dass Kängurus bis zu 50 km/h schnell sind und bis zu 13 Meter weitspringen können?

Kängurus können sich, je nach Bedürfnis, in zwei verschiedenen Arten der fortbewegen. Bei höherem Tempo springen sie nur mit den Hinterbeinen, der Schwanz bleibt in der Luft. So kommen einigen Känguruarten über kurze Strecken auf Geschwindigkeiten von über 50 km/h. Bei den größeren Arten sind diese Sprünge oft mehr als 10 Meter weit. Bei grauen Riesenkängurus wurden sogar Sprünge von 13,5 Meter gemessen. Ist ein Känguru eher langsam unterwegs, benutzt es „fünf Gliedmaßen“. Während sich das Tier mit Vorderpfoten und Schwanz abstützt, schwingen die Hinterbeine nach vorne und anschließend werden Vorderpfoten und Schwanz nachgeholt.

Die Kängurus bei PostModern
Die Kängurus bei PostModern © Media Logistik

...dass Kängurus sich nur vorwärts bewegen können?

Sie können tatsächlich nur vorwärts hüpfen oder sich mit Hilfe des Schwanzes auf fünf "Beinen" nach vorne bewegen.

…dass Kängurus nicht schwitzen können?

Sie kühlen ihren Körper indem sie sich in den Schatten legen oder sich die Pfoten ablecken, um damit die Fussknöchel zu befeuchten

MEDIA Logistik GmbH

Meinholdstraße 2
01129 Dresden

www.post-modern.de