Anzeige

Großröhrsdorf – im Aufbruch

Die familienfreundliche Stadt am Ostrand Dresdens punktet mit Schulen, Arbeitsplätzen und Familienfreundlichkeit. Und in Kürze mit neuem Kulturzentrum.

Idylle mitten in der Stadt – und das ganz nah an Dresden
Idylle mitten in der Stadt – und das ganz nah an Dresden

Es ist wirklich nur der sprichwörtliche Katzensprung: Die Stadt Großröhrsdorf erreicht man von Dresden aus über die Dresdner Heide und Radeberg in gut 20 Autominuten. Und auch per Regionalbahn ist die Anbindung perfekt – im 30-Minuten-Takt rollen die Züge in den Ort, in dem seit 2020 spürbar Aufbruchstimmung herrscht! Denn hier entstehen gleich mehrere denkmalsanierte, wunderschöne Wohnanlagen und Neubauobjekte. In den nächsten Jahren werden weitere folgen; die Pläne liegen schon vor. Und Großröhrsdorf ist gefragt. Nicht zuletzt bei jungen Familien: Hier gibt es alle Schularten von Grundschule bis Gymnasium, ausreichend Kita-Plätze und gute Einkaufsmöglichkeiten. Und auch die Nähe zu neuen Arbeitsplätzen macht die Stadt attraktiv: Auch hier ist es nur der erwähnte Katzensprung in den neuen Gewerbepark am Dresdner Flughafen oder zu Europas größtem Milchwerk im nahen Leppersdorf. Außerdem wird in Großröhrsdorf im Bahnhofsbereich ein neuer Komplex mit Ärztehaus und attraktiven Wohnungen entstehen. Abgerundet durch die vorgesehene innerstädtische Busverbindung.

Sachsens größte LED-Wand

Und dann wartet Großröhrsdorf ja in Kürze auch noch mit einem neuen kulturellen Highlight auf: dem Veranstaltungszentrum RöderSaal. Das Kulturzentrum im Osten von Dresden ist startbereit und mit modernsten Möglichkeiten ausgestattet – mit Sachsens größter LED-Wand beispielsweise. Sobald Veranstaltungen wieder möglich sind, lockt hier die komplette Bandbreite von Tanz, Varieté, Konzert bis hin zu wöchentlichen Kino-Abenden im aufwendig rekonstruierten historischem Ambiente. Die beiden Säle können auch für Tagungsveranstaltungen oder Bälle gemietet werden.
www.roedersaal.de
Interessiert an Großröhrsdorf, der Stadt im Aufbruch? Dann melden Sie sich möglichst schnell. Denn für die in den nächsten Monaten anstehenden Neubauprojekte ist die Nachfrage aufgrund der Kfw 40-Vergünstigungen schon jetzt sehr groß! Wir bieten Ihnen gern eine ausführliche, kostenlose Beratung auch zu möglicher Baufinanzierung vor Ort an.
Kontakt:
[email protected]
0351/48107878 (vormittags 9-12 Uhr)