Anzeige

Erkältung natürlich behandeln

Wer sein Immunsystem stärkt, kommt gut durch die Erkältungszeit. Mit Bombastus jetzt vorbereiten und die eigenen Abwehrkräfte des Körpers fördern.

 4 Min.
Teilen
Folgen
Kommen Sie mit Bombastus gut durch die Erkältungszeit!
Kommen Sie mit Bombastus gut durch die Erkältungszeit! © Adobe Stock

Sie beginnt meist mit einem Kratzen im Hals, Schluckbeschwerden und einer laufenden Nase: die Erkältung. Gerade in der nasskalten Jahreszeit, Frühjahr, Herbst und Winter, sind Erkältungsviren auf dem Vormarsch. Um das Immunsystem effektiv zu stärken sind genügend Schlaf, gesunde Ernährung, viel Bewegung an frischer Luft, wenig Stress, angepasste Kleidung unablässig. Und um unseren Abwehrmechanismus zusätzlich zu unterstützen, gibt es die natürlichen Helferlein des sächsischen Traditionsunternehmen Bombastus, dem Hersteller von natürlichen Arznei- und Naturheilmitteln aus Freital.

Starkes Immunsystem – stark gegen Erkältung

Denn eine Reihe von Heilkräutern unterstützen die körpereigene Abwehr: Mit Arzneitees, dem Inhalieren von Kräutern oder einem entspannenden Kräuterbad lässt sich Erkältungen vorbeugen oder Erkältungsschmerzen lindern.

Für die sorgsam geernteten und getrockneten Tees der Freitaler Bombastus-Werke finden alle Pflanzenteile - Blüten, Blätter, Wurzeln - verschiedener Heilpflanzen Verwendung. Seit über 100 Jahren bauen die Bombastus-Werke in Freital Salbei an und verarbeitet als weltweit einziges Unternehmen auch Blüten und Wurzeln der Pflanze. Der Schwerpunkt aber liegt auf den Salbeiblättern, die nach einem aufwendigen Trocknungsprozess als Salbeitee in verschiedenen Packungsgrößen ihre Reise zu den Apotheken antreten und direkt im Online-Shop gekauft werden können.

Mit mehr als 70 verschiedenen Teesorten aus den Bereichen Arzneitee, Kräutertee und Früchtetee, lädt das hochwertige Sortiment von Bombastus ein, die spannende Welt der Tees zu entdecken.

Teeverkostungen und andere Veranstaltungen finden in regelmäßigen Abständen im Bombastus-Informationszentrum in Freital statt.

Diese 10 Heilpflanzen helfen bei Erkältungen

Salbei: bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut, aber auch bei Verdauungsbeschwerden mit leichten Krämpfen im Magen-Darm-Bereich, Völlegefühl, Blähungen und vermehrter Schweißsekretion.
Salbei: bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut, aber auch bei Verdauungsbeschwerden mit leichten Krämpfen im Magen-Darm-Bereich, Völlegefühl, Blähungen und vermehrter Schweißsekretion. © Adobe Stock
Fenchel: zur Behandlung von Katarrhen der oberen Luftwege und Verdauungsbeschwerden.
Fenchel: zur Behandlung von Katarrhen der oberen Luftwege und Verdauungsbeschwerden. © Adobe Stock
Thymian: Ein Tee mit getrockneten oder frischen Thymianblättern wird zur Linderung des Hustenreizes und zur Schleimlösung eingesetzt. Bei Schnupfen kann man heißes Wasser mit Thymianöl inhalieren.
Thymian: Ein Tee mit getrockneten oder frischen Thymianblättern wird zur Linderung des Hustenreizes und zur Schleimlösung eingesetzt. Bei Schnupfen kann man heißes Wasser mit Thymianöl inhalieren. © Adobe Stock
Kamille: Bei Krämpfen und entzündlichen Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich, bei Haut- und Schleimhautentzündungen, bakteriellen Hauterkrankungen, entzündlichen Erkrankungen und Reizzuständen der Luftwege.
Kamille: Bei Krämpfen und entzündlichen Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich, bei Haut- und Schleimhautentzündungen, bakteriellen Hauterkrankungen, entzündlichen Erkrankungen und Reizzuständen der Luftwege. © Adobe Stock
Lindenblüten: Bei fiebrigen Erkältungen, erkältungsbedingtem Husten und Schleimhautentzündungen (Katarrhe) der oberen Atemwege.
Lindenblüten: Bei fiebrigen Erkältungen, erkältungsbedingtem Husten und Schleimhautentzündungen (Katarrhe) der oberen Atemwege. © Adobe Stock
Eibischwurzel: Bei Schleimhautreizungen im Mund- und Rachenraum und damit verbundenem trockenen Reizhusten sowie bei leichten Entzündungen der Magenschleimhaut.
Eibischwurzel: Bei Schleimhautreizungen im Mund- und Rachenraum und damit verbundenem trockenen Reizhusten sowie bei leichten Entzündungen der Magenschleimhaut. © Adobe Stock
Süßholzwurzel: bei Katarrhen der oberen Luftwege
Süßholzwurzel: bei Katarrhen der oberen Luftwege © Adobe Stock
Spitzwegerichblätter: bei Katarrhen der Luftwege, entzündlichen Veränderungen der Mund- und Rachenschleimhaut
Spitzwegerichblätter: bei Katarrhen der Luftwege, entzündlichen Veränderungen der Mund- und Rachenschleimhaut © Adobe Stock
Holunderblüten: gegen Fieber, Schnupfen und Husten. Mit einem Tee oder Aufguss soll man den Infekt "ausschwitzen". Auch Schleim, der sich in den Nasennebenhöhlen oder den Bronchien festgesetzt hat, soll Holunder lösen.
Holunderblüten: gegen Fieber, Schnupfen und Husten. Mit einem Tee oder Aufguss soll man den Infekt "ausschwitzen". Auch Schleim, der sich in den Nasennebenhöhlen oder den Bronchien festgesetzt hat, soll Holunder lösen. © undefined
Ingwer
Ingwer © undefined

Teequalität von höchster Güte

Für die Bombastus Tees werden ausschließlich zertifizierte Rohstoffe langjähriger Partner verwendet. An die Qualität der Rohstoffe werden dabei höchste Anforderungen gestellt. So zählt beispielsweise zu den wichtigsten Kriterien, dass die zur Verarbeitung vorgesehenen Pflanzen auf natürliche Weise angebaut werden. Nur so können die Pflanzen unter optimalen Bedingungen das gewünschte hohe Maß an Wirkstoffen und natürlichen Aromen ausbilden. Außerdem ist eine für die Pflanzen und die Wirkstoffe schonende Erntemethode wichtig.

Dank verbindlicher Qualitätsstandards und Prüfkriterien unabhängiger Testlabors und des hauseigenen Labors durchläuft jeder Tee mehrere Analyseverfahren hinsichtlich des vorhandenen Gehalts an Wirkstoffen und Ätherischen Ölen, Beschaffenheit der verwendeten Pflanzenteile und Geschmack.

Auf einen Blick und Klick

Bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum, Symptomen der Bronchitis, Katarrhen der oberen Luftwege oder fieberhaften Erkältungskrankheiten empfehlen sich folgende Tees.

  • Husten-und Bronchialtee. Die Teemischung aus Spitzwegerichkraut, Süßholzwurzel, bitterem Fenchel, Thymian und Hagebuttenschalen ist eine gute Unterstützung zur Linderung der Symptome, sowohl für Erwachsene als auch für Kinder.

Husten- und Bronchialtee. Pflanzliches Hustenmittel. Der Arzneitee wird bei Symptomen der Bronchitis sowie zur Reizlinderung bei Katarrhen der oberen Luftwege mit trockenem Husten angewendet. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Salbeitee: aus eigener Ernte von den Salbeifeldern in Freital. Salbei wird bei Entzündungen im Mund-Rachenbereich angewendet.

Salbeitee Bombastus®, Wirkstoff: Salbeiblätter, geschnitten. Pflanzliches Magen-Darm-Mittel sowie Mund- und Rachenmittel. Der Arzneitee wird innerlich angewendet bei Verdauungsbeschwerden mit leichten Krämpfen im Magen-Darm-Bereich, Völlegefühl, Blähungen sowie bei vermehrter Schweißsekretion. Äußerliche Anwendung bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Bei fieberhaften Erkältungskrankheiten, bei denen eine Schwitzkur erwünscht ist, eignet sich auch ein Erkältungstee sehr gut. Die Teemischung beinhaltet neben Weidenrinde, Holunderblüten auch Lindenblüten.

Erkältungstee. Pflanzliches Mittel gegen Erkältungskrankheiten. Der Arzneitee wird bei fieberhaften Erkältungskrankheiten, bei denen eine Schwitzkur erwünscht ist, angewendet. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Auch Wasserdampf-Inhalation mit Kamillenblüten sind ein beliebtes Hausmittel bei Erkältung.

Kamillenblüten. Pflanzliches Magen-Darm-Mittel und Mittel bei örtlichen Entzündungen. Der Arzneitee wird innerlich angewendet bei Krämpfen und entzündlichen Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich. Eine äußerliche Anwendung erfolgt bei Haut- und Schleimhautentzündungen sowie bakteriellen Hauterkrankungen, einschließlich der Mundhöhle und des Zahnfleisches; bei entzündlichen Erkrankungen und Reizzuständen der Luftwege (Inhalationen); bei Erkrankungen im Anal- und Genitalbereich (Bäder, Spülungen). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Ingwer-Tee - heiß getrunken - entfacht an kühlen Tagen eine angenehm wohlige Wärme.

Lieferung versandkostenfrei: ab 20 € Bestellwert.

Kontakt

Bombastus-Werke AG
Wilsdruffer Straße 170

01705 Freital

Onlineshop
Tel: +49 (0) 351 896999-30
Mail: [email protected]

www.bombastus.de