Anzeige

Kontaktlose Bezahllösung für Händler

Der QR-Code von PayPal bietet Ladenbesitzern eine neue Möglichkeit Zahlungen vor Ort kontaktlos, schnell und sicher zu empfangen.

© PayPal

Barzahlung war in Deutschland bis vor Kurzem weit verbreitet. Die Pandemie hat das verändert: Kontaktlose Zahlarten werden bei Kunden immer beliebter. Eine Herausforderung – insbesondere für kleinere und mittlere Unternehmen und Selbstständige, die nicht immer Bargeld-Alternativen anbieten. Um genau solchen eine schnelle und unkomplizierte Lösung zu ermöglichen, hat PayPal den QR-Code eingeführt.

Einfache Zahlung mit dem Paypal QR-Code

In den Stores von Küchenliebe in Berlin können Verbraucher die angebotenen Küchen-Accessoires bereits seit September 2020 mit dem PayPal QR-Code kontaktlos bezahlen. Inhaberin Ellen Teschendorf musste während des Lockdowns alternative Verkaufsmöglichkeiten finden: „Jetzt wo die Läden geschlossen sind, biete ich sowohl Click and Collect, Video Chat Shopping als auch einen Lieferservice in Berlin an. Bei all diesen Optionen kann der Kunde gerne bei der Übergabe mit dem PayPal QR-Code bezahlen.“ Bereits im Weihnachtsgeschäft habe der QR-Code dabei geholfen Menschenansammlungen weitestgehend zu reduzieren: „Um Schlangen zu vermeiden, habe ich eine Kollegin mit einem Handy und dem QR-Code ausgestattet. Diese konnte dann direkt im Laden Zahlungen annehmen.“

© PayPal
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined
© undefined

Auch im Gastronomiebereich hilft der QR-Code Risiken zu reduzieren. Magdalena Norkauer, Inhaberin des veganen Restaurants Mana in Berlin Schöneberg, startete einen Außerhausverkauf, als alle Restaurants schließen mussten. Bedient werden die Kunden durch ein Fenster, vor dem ein Tisch inklusive PayPal QR-Code steht. „Der QR-Code ist in der derzeitigen Lage praktisch. Ein Kartenlesegerät muss ich aus dem Fenster rausgeben und desinfizieren – den QR-Code nicht“, so Norkauer. Die Kunden können den QR-Code einfach mit dem Smartphone einscannen und werden dann in die PayPal App weitergeleitet. Dort geben sie den zu zahlenden Betrag ein, klicken auf „Jetzt zahlen“ – fertig!

Unkomplizierte und schnelle Bezahlmöglichkeit für Händler und Kunden

So wie Teschendorf und Norkauer hat jeder Händler die Möglichkeit, in nur wenigen Minuten seinen individuellen QR-Code zu generieren und schnell und sicher Zahlungen zu empfangen. Dies funktioniert über die PayPal-App oder über ihr PayPal-Konto im Browser. Händler können ihren persönlichen QR-Code auf dem Smartphone oder Tablet vorzeigen oder sie drucken diesen aus, kleben ihn auf die Theke oder hängen ihn auf. Sticker, Aufsteller und andere professionelle Verkaufsmaterialien können sie im PayPal-Webstore bestellen. Eine gute Möglichkeit, um ohne Aufwand kontaktlose Zahlungen anzubieten, die Kundenbindung zu erhöhen und die Gesundheit von Kunden und Mitarbeitern zu schützen – sowohl für alle Geschäfte, die derzeit alternative Einkaufsmöglichkeiten anbieten, als auch zur Vorbereitung auf die Zeit nach dem Lockdown.

Weitere Informationen finden Sie hier: paypal.de/code.

© PayPal