Anzeige

Startschuss für den SportScheck RUN in Dresden

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause ist es wieder so weit: Der SportScheck RUN startet zum 13. Mal in der wunderschönen Elbmetropole.

 3 Min.
Teilen
Folgen
Am 25. September wird endlich wieder gelaufen: Dann startet nach zweijähriger Pause der mittlerweile 13. Sportscheck RUN in Dresden.
Am 25. September wird endlich wieder gelaufen: Dann startet nach zweijähriger Pause der mittlerweile 13. Sportscheck RUN in Dresden. © Foto: PR Sportscheck

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause ist es wieder so weit: Der SportScheck RUN Dresden geht in die nächste Runde – bereits zum 13. Mal in der wunderschönen Elbmetropole. Am 25. September machen sich mehr als 1.000 Läuferinnen und Läufer auf die Strecke, angefeuert von zahlreichen, sportbegeisterten Zuschauern. Insgesamt stehen zwei Distanzen zur Auswahl: 5 km und 10 km, sowie 0,4 km und 2 km für die Kleinen. Treffpunkt für alle LäuferInnen ist der Kulturpalast, der sowohl Start als auch Ziel sein wird. Von dort verlaufen die verschiedenen Strecken durch die historische Altstadt und am Elbufer entlang. Als besonderes Streckenhighlight gilt die SportScheck Motivation Zone, die für den extra Energieschub sorgt. Als Special Effects erwarten einen hier unter anderem ein Tunnel, ein Buzzer, Fontänen und coole Lichteffekte.

Natürlich geht es auch um Geschwindigkeit, dennoch stehen beim Sportscheck RUN ebenso Spaß, Gemeinsamkeit und ein gutes Gefühl im Mittelpunkt.
Natürlich geht es auch um Geschwindigkeit, dennoch stehen beim Sportscheck RUN ebenso Spaß, Gemeinsamkeit und ein gutes Gefühl im Mittelpunkt. © Foto: PR Sportscheck

Deutschlands größte Stadtlaufserie zu Gast in Dresden

Der SportScheck RUN ist Deutschlands größte und traditionsreichste Stadtlaufserie. Seit 1979 geht er über unterschiedliche Distanzen. Dieses Jahr werden insgesamt 55.000 SportlerInnen in elf Städten erwartet. SportScheck unterstützt LäuferInnen und ZuschauerInnen unter anderem mit einem Aktionsstand. Hier finden SportlerInnen beim dynamic Footscan den richtigen Schuh, können sich für den RUN Sportuhren von Garmin und Polar ausleihen oder nach den neuesten Styles stöbern. Neben Fotoaktionen wartet hier auch die ultimative Kontaktmatten-Challenge.

Startunterlagen bei SportScheck in der Altmarktgalerie

Kurz sind die Wege zur Startunterlagenausgabe. Der Clou beim SportScheck RUN: statt einer Startnummer berechtigt das offizielle SportScheck RUN Shirt von Under Armour zur Teilnahme, das im Ticketpreis bereits enthalten ist. Die Startunterlagenausgabe erfolgt in der SportScheck Filiale Dresden Altmarkt-Galerie. Geschäftsleiter Thomas Heuser fiebert mit seinem Team dem Event entgegen: „Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wir können es kaum erwarten. Klar ist die Stimmung am Tag des RUNs toll. Aber die Euphorie der Läufer spürt man bereits im Laden, wenn sie ihre Startunterlagen abholen.“

Notwendiges Equipment? Einfach im Store schauen!

Im Store in der Altmarktgalerie findet sich natürlich auch das notwendige Equipment. Der führende Omnichannel-Sportfachhändler bietet nicht nur das umfassendste Sortiment mit Topmarken, wie Nike, adidas, On, Under Armour, Asics, Salomon, Vaude, North Face etc., sondern auch umfassende Service-Angebote. Laufanalyse oder die Wanderschuhteststrecke schaffen ein inspirierendes Einkaufserlebnis. Die Omni-Channel Angebote, wie Instore App, Click and Collect, Click and Reserve bieten der SportScheck Kundschaft zusätzliche Mehrwerte.

SportScheck bewegt mehr als 376.000 Menschen

Hunderttausende aus ganz Deutschland sind auch in diesem Jahr bei den Sportscheck RUNs dabei!
Hunderttausende aus ganz Deutschland sind auch in diesem Jahr bei den Sportscheck RUNs dabei! © Foto: PR Sportscheck

SportScheck sponsert in diesem Jahr 58 weitere Lauf- und Outdoorevents in ganz Deutschland. Insgesamt gehen dabei mehr als 376.000 SportlerInnen an den Start. SportScheck CEO Matthias Rucker: „Wir bewegen jedes Jahr mehrere hunderttausend Sportler bei unseren Events und Erlebnissen. Alle sind anspruchsvoll. Für Mensch und Material. Ohne Durchhaltewille und professionelle Ausrüstung kommt man hier nicht weit.“

Hier einfach für den SportScheck RUN in Dresden buchen

Wer endlich wieder Eventatmosphäre schnuppern möchte und sich die tolle Wettkampfstimmung nicht entgehen lassen will, kann sich jetzt noch für den einfach per Klick für den SportScheck RUN Dresden anmelden. Die Anmeldung ist noch am Eventtag 25. September auf dem Eventgelände bis kurz vor Veranstaltungsbeginn möglich.

SportScheck in der Altmarktgalerie

Webergasse 1, 01067 Dresden

Montag bis Samstag von 10:00 - 20:00 Uhr