Anzeige

Lernen in Schulzimmern war gestern

Mit dem mobilen Klassenzimmer der Volkshochschule sollen deren Angebote und Kurse nun direkt vor Ihrer Haustür stattfinden.

© PR: vhs

Die Volkshochschule Dreiländereck ist für ihre vielseitige und umfangreiche Vielfalt an Kursen und Veranstaltungen bekannt. Jetzt wird das Angebot sogar noch größer. Mit dem neuen vhsMobil bzw- LandMobil will die Volkshochschule ein aufsuchendes Angebot schaffen, das Bildung und Kultur in die Ortschaften und kleineren Städte bringt. Damit soll möglichst vielen Menschen vor Ort, der Zugang zu den Angeboten ermöglicht werden.

Das bunte vhsMobil fällt überall auf und lädt direkt ein mal vorbeizuschauen und sein Wissen zu erweitern.
Das bunte vhsMobil fällt überall auf und lädt direkt ein mal vorbeizuschauen und sein Wissen zu erweitern. © PR: vhs

Am Donnerstag, den 02. September, feierte das Mobil bereits Premiere während der Marktschwärmerei vor dem Zittauer Salzhaus. Weitere Termine folgen dann am 07. September bzw. 08. September auf den Wochenmärkten in Löbau und Zittau.

Damit ist die „Willkommenstour“ des vhsMobils aber noch nicht vorbei. Egal ob auf den Marktplätzen der Region oder auch nur mit einem kurzen Stopp in den Gemeinden: lassen Sie die Mitarbeiter der Volkshochschule wissen, wohin sie kommen sollen! An welchem Ort erwarten Sie sie? Und was aus dem Kursprogramm möchten Sie erleben?

Das Team freut sich auf Ihre Anregungen und Hinweise:

Tel.: 03585 41 77 442

Fax: 03585 41 77 441

E-Mail: [email protected]

© BMEL