Anzeige

Unbezahlbar genial

Warum der Landkreis Görlitz für wirklich jeden Menschen der perfekte Ort zum Leben ist.

#Unbezahlbar.Land - die Imagekampagne des Landkreis Görlitz zeigt seit über einem Jahr sehr tiefgründig und vielseitig, warum man hier ideale Lebensbedingungen vorfindet. Doch eigentlich ist die Geschichte viel schneller erzählt, denn im UnbezahlbarLand ist der Name Programm. Die unbezahlbaren Vorteile des Lebens, Arbeitens, Lernens, Studierens und Erholens im ländlichen Raum gegenüber den Ballungszentren werden eindrucksvoll in verschiedensten Motiven deutlich. Überzeugen Sie sich selbst!

Copacabana vor der Haustür - unbezahlbar!

Überfüllte Strände, Handtücher und Decken, die kaum noch den Sand erahnen lassen und Menschenmassen, die sich dicht gedrängt ins Wasser schieben. Damit haben wir zum Glück nichts am (Sonnen)Hut. Zugegeben, an einem heißen Tag in den Sommerferien kann es schon mal etwas voller an den Stränden unserer Seen werden. Doch einige davon sind zum Glück echt groß. Die lassen sich nicht so schnell überrennen.

Zeitreisende erobern die Lande - unbezahlbar!

Im Unbezahlbarland wird Kinder- und Enkeltauglichkeit großgeschrieben. Die jüngsten Bewohner des Landkreises können jederzeit zu Entdeckern, Forschern und Abenteurern werden. Die besondere Geschichte der Heimat im Landkreis Görlitz spiegelt sich in zahlreichen gelebten Traditionen wider. Jeder neugierige Schritt durch die Altstädte und Dorfkerne wird auch stets zu einer kleinen Zeitreise.

Strippenzieher, wohin man schaut - unbezahlbar!

Im Unbezahlbarland gibt es viele Strippenzieher. Einige vergraben schnelle Breitbandkabel in der Erde und andere führen unzählige Drähte in Steuerungen für Hightech-Maschinen zusammen. Es gibt Tüftler, die arbeiten an maßgeschneiderten Elektroniklösungen, bei denen gar keine Strippen mehr zu sehen sind. Wir haben hier Handwerker, die Strippen aus Draht zu Hochsicherheitsseilen konfektionieren oder zu belastbaren Netzen verknüpfen. Und natürlich gibt es auch bei uns die virtuellen Strippenzieher, die auf starke Netzwerke setzen. Das Gute daran: Alle ziehen an einem Strang.

Harte Kerle - unbezahlbar

Wir haben schon echt harte Kerle im Unbezahlbarland. Zum Beispiel junge Männer, die ältere Menschen liebevoll pflegen und Chemiefreaks, die eines der berühmtesten Spülmittel Deutschlands herstellen. Genauso gibt es bei uns aber auch sehr sensible Frauen. Eine baut beispielsweise Industrieroboter für die Automobilindustrie und eine andere packt als Metalltechnikerin in der Gießerei kräftig mit an. Unsere jungen Berufseinsteiger sind echt genial. Das ist auch gut so, schließlich müssen sie den Laden hier später mal schmeißen.

Abenteuerland - unbezahlbar

Das Unbezahlbarland ist kein Platz für Stubenhocker. Hier können Kinder spielen, toben und die Welt entdecken. Wiesen, Wälder, Seen und Flüsse sind fast direkt vor der Haustür. Die Kids wissen noch, dass Kühe nicht lila sind und dass Pilze im Wald und nicht im Supermarkt wachsen. Neben täglich neuen Abenteuern in der Natur können junge Forscher auch das Universum der Schmetterlinge erleben, geschickte Sportler durch Baumwipfel klettern, mutige Schlittenfahrer schneefrei ins Tal rodeln und unerschrockene Neißekapitäne die Strömung bezwingen.

Mehr Geschichten aus dem Unbezahlbarland können Sie hier nachlesen.

Unbezahlbarland - eine Initiative des Landkreis Görlitz

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

www.unbezahlbar.land