Anzeige

Betreutes Wohnen in idyllischer Lage

Im Februar eröffnet das Familienunternehmen Kunze ein neues Haus am Quitzdorfer Stausee - mit einem besonderen Konzept.

Liebevolle und kompetente Unterstützung bieten die MitarbeiterInnen des Familienunternehmens Kunze den BewohnerInnen ihrer Pflegeeinrichtungen. Im Februar öffnen sie ein neues Haus für Betreutes Wohnen.
Liebevolle und kompetente Unterstützung bieten die MitarbeiterInnen des Familienunternehmens Kunze den BewohnerInnen ihrer Pflegeeinrichtungen. Im Februar öffnen sie ein neues Haus für Betreutes Wohnen. © PR: Familienunternehmen Kunze

Wohnen, wo andere Urlaub machen - diesen Traum haben viele Menschen. Was spricht dagegen, ihn sich im Alter zu erfüllen? Am Quizdorfer Stausee - also mitten in der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft - öffnet das Familienunternehmen Kunze noch in diesem Jahr ein neues Haus für Betreutes Wohnen. Im ehemaligen Landhotel in Kollm warten 25 barrierefreie Appartements und Gemeinschaftsräume für Senioren mit Unterstützungsbedarf auf neue Bewohnerinnen und Bewohner.

Was ist das Besondere am Betreuten Wohnen in Kollm?

Das Haus im Urlaubsresort nahe des Quitzdorfer Stausees kann auf eine lange Geschichte als Hotelbetrieb zurückblicken. Die idyllische Lage inmitten der Natur verspricht viel Potential für Ausflüge ins Grüne und Gelegenheiten, um die Seele baumeln zu lassen. Der nahegelegene Moosmutzelhof soll für regelmäßige Begegnungen mit Tieren und Therapieangebote fester Kooperationspartner werden.

Momentan wird das Hotel komplett saniert und Barrierefreiheit hergestellt. Dabei sind die Ausgangsvoraussetzungen sehr gut: große Fenster in fast allen Zimmern sorgen für lichtdurchflutete Räume mit einem herrlichem Blick ins Umland, aus Frühstücksräumen werden gemütliche Gemeinschaftsräume zum Verweilen und für gesellschaftliche Teilhabe.

Freizeitraum für ein kleines Kaffeekränzchen.
Freizeitraum für ein kleines Kaffeekränzchen. © undefined
Bilder an den Wänden sorgen für ein angenehmes Ambiente.
Bilder an den Wänden sorgen für ein angenehmes Ambiente. © undefined
Lichtdurchflutete Gänge.
Lichtdurchflutete Gänge. © undefined
Große Fenster für viel Licht im Raum und für einen tollen Ausblick.
Große Fenster für viel Licht im Raum und für einen tollen Ausblick. © undefined
Moderne Badezimmer mit ebenerdigen Duschen.
Moderne Badezimmer mit ebenerdigen Duschen. © undefined

Was ist der Vorteil dieser Wohnform?

Das Betreute Wohnen Kunze bietet eine besondere Form der pflegerischen Versorgung in den eigenen vier Wänden. Die Zimmer werden privat angemietet und sind jeweils mit separaten Bädern und einem Hausnotruf ausgestattet. Ganz nach persönlichem Bedarf können Pflege- und Serviceleistungen unseres Pflegedienstes individuell hinzugebucht werden. So kann man selbstbestimmt, aber auch in Gesellschaft bis zum höchsten Pflegegrad und ins hohe Alter in dieser Umgebung leben. Unsere Gemeinschaftsräume bieten viel Platz zum Austausch und für Tagesangebote organisiert durch die Pflegedienst-MitarbeiterInnen. In den eigenen Appartements können sich die BewohnerInnen zurückziehen und einfach für sich sein.

Was macht das TeamKunze im Pflegedienst Niesky aus?

Die Teams können die neuen Arbeitsstrukturen in der modernen, neuen Umgebung aktiv mitgestalten und den BewohnerInnen eine individuelle, ressourcenorientierte Pflege und Betreuung bieten. Dabei sind neue Ideen herzlich willkommen. Parallel wird eine flexible Dienstplangestaltung, flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege geboten. Dezentrale Unterstützungsstrukturen im Bereich Einkauf, Beratung, IT helfen im Alltag dabei, sich auf das Wesentliche konzentrieren zu können.

Für Auskünfte, Besichtigungen und unverbindliche Beratungsgespräche gibt es auf der Internetseite www.pflege-kunze.de oder direkt per Telefon unter 03588 2237171 jederzeit kompetente Ansprechpartner.

Einen kleinen Einblick in unser Team und unsere Einrichtung können Sie im nachfolgenden Video schon mal gewinnen.



Das Familienunternehmen Kunze arbeitet auf Grundlage von standortangepassten, individualisierten und wissenschaftlich evaluierten Hygienekonzepten, hochwertiger persönlicher Schutzausstattung und bietet darüber hinaus Unterstützung bei der Organisation von Impfterminen für MitarbeiterInnen wie auch für PflegeklientInnen.

Kontakt

Pflegedienst Niesky
Schulstraße 12, 02906 Niesky
Tel.: 03588 2237171
E-Mail: [email protected]