Anzeige

Kompakte Kaminöfen für Tiny House & Co.

Diese so kleinen wie schönen Heizwunder nutzen jeden Winkel optimal aus.

Ein flammendes Kunstwerk an der Wand benötigt keine Stellfläche: Kaminofen Liva 8G von Lotus
Ein flammendes Kunstwerk an der Wand benötigt keine Stellfläche: Kaminofen Liva 8G von Lotus © kamdi24

Ein umgebauter Bauwagen als Büro, ein Gartenhaus mit Wohlfühlcharakter oder ein energieeffizientes Minihaus in Fertigbauweise – Minimalismus, Nachhaltigkeit und der Fokus auf ökologische Gesichtspunkte liegen auch in der Immobilienbranche im Trend.

Ursachen dafür sind vorrangig die immer weniger werdenden Bauflächen und die gestiegenen Grundstückspreise. Kleine Häuser mit einer geringen Grundfläche bieten erhebliches Sparpotenzial und passen zudem in schmale Baulücken. Nicht nur bei Grundstücks-, Material- und Baukosten kann gespart werden, denn auf lange Sicht profitieren Bauherren sogenannter Tiny Houses (engl. "winzige Häuser") ebenso von einem geringeren Energieverbrauch wie von reduzierten Nebenkosten.

Ein kleiner Kaminofen fügt sich überall ein

Zusätzlich zum Kostenfaktor spielt der Wunsch nach der Konzentration auf das Wesentliche bei Eigenheimbesitzern solcher Minihäuser eine große Rolle, denn Wohnen auf kleinstem Raum bietet bei kluger Planung alles, was man zum Leben braucht.

Doch egal, ob es als Wohnfläche, Gartenhaus, Ferienwohnung oder Büro genutzt wird, auch ein kleines Haus muss an kalten Tagen geheizt werden. Als optimale Lösung eignen sich dafür Kaminöfen, die nicht nur für wohlig warme Temperaturen sorgen, sondern mit ihrem knisternden Feuer gleichzeitig eine gemütliche Atmosphäre erzeugen. Die Auswahl an platzsparenden Kamin- und Pelletöfen ist mittlerweile riesig und richtet sich vor allem nach der Größe und Wärmedämmung des Raumes sowie der Boden-, Decken- und Wandbeschaffenheit. Diese Angaben bestimmen nicht nur die Leistung des Ofens, sondern auch seine Materialeigenschaften und Aufstellmöglichkeiten.

Geringe Sicherheitsabstände, kompakte Maße, stylisches Retro-Design und noch dazu viel Power: Kaminofen Vintage 35 von Dovre
Geringe Sicherheitsabstände, kompakte Maße, stylisches Retro-Design und noch dazu viel Power: Kaminofen Vintage 35 von Dovre © kamdi24

In einem fahrbaren Tiny House, wie z. B. einem umgebauten Bau- oder Zirkuswagen, punkten besonders kleine oder schmale Modelle mit einem geringen Gewicht, während in einem gemauerten Minihaus auch wandhängende Kamine in Frage kommen. Beim Onlinefachhändler kamdi24 findet man beispielsweise Geräte mit einer Einbautiefe von weniger als 40 cm oder kompakte Gussöfen, die zusätzlich zu ihrer Robustheit mit einer langanhaltenden Wärmespeicherung überzeugen.

Eine clevere Möglichkeit, oftmals ungenutzte Ecken optimal auszufüllen, bieten Eckkamine, welche zusätzlich mit einer großzügigen Sicht auf die lodernden Flammen überzeugen. Drehbare Kamine sind ebenso denkbar und passen hervorragend zu einem individuell designten Minihaustraum mit verschiedenen Wohnbereichen.

Manche Öfen sind sogar zum Kochen und Backen geeignet

Darüber hinaus können Kaminöfen nicht nur zum Heizen verwendet werden. Bei kamdi24 finden sich auch Geräte mit Koch- und Backfunktionen, ebenso wie freistehende Küchenöfen oder Varianten zum Einbau in die Küchenzeile. Diese Modelle machen gänzlich unabhängig von Strom oder Gas und ermöglichen ein Kocherlebnis wie zu Omas Zeiten!

Tipp: Beziehen Sie in Ihre Planungen auf jeden Fall fachkundige Beratung ein. Neben einem breit aufgestellten Webshop mit zahlreichen platzsparenden Öfen, nützlichem Kaminzubehör und moderner Heiztechnik, erhalten Sie bei kamdi24 auch umfassende Unterstützung von geschulten Verkäufern zu Ihren Projekten.

Montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr stehen die Kundenberater per Telefon oder Mail für Ihre Fragen zur Verfügung. Zusätzlich können Sie – sobald es die aktuellen Umstände wieder ermöglichen – in dieser Zeit in der Verkaufsausstellung in Dresden-Reick zahlreiche Kamine in Augenschein nehmen und sich persönlich vor Ort beraten lassen.

Riesige Auswahl für jeden Geschmack

Natürlich spielt bei der Auswahl eines Kamin- oder Pelletofens für ein Tiny House, eine Gartenlaube oder eine kleine Wohnung auch das Design eine große Rolle: Das Portfolio von kamdi24 umfasst daher, neben klassischen Ofenmodellen und modernen Varianten, auch echte Designstücke und Öfen im Retro-Look, die eher an ein kultiges Fernsehgerät als an einen Kaminofen erinnern.

Die kompakten Kaminöfen haben zudem den Vorteil, dass für sie oftmals nur ein geringer Sicherheitsabstand zu brennbaren Materialien vorgeschrieben ist, während man bei den meisten anderen Geräten einen relativ großen Abstand einhalten muss. Dadurch spart man nicht nur Platz, sondern erhält auch optisch ein schöneres Gesamtbild.

Weiterführende Informationen zu den Themen Kamin- und Pelletöfen sowie allgemein zum Heizen mit regenerativen Energien finden Sie im Kaminofen-Blog auf www.kamdi24.de

kamdi24 Fachhandel für Kamin + Grill
Georg-Mertens-Str. 5
01237 Dresden

Tel.: 0351 25930011
Mail: [email protected]
www.kamdi24.de


© PR