Anzeige

Deine Kulturspende macht's möglich!

Der Palais Sommer 2021 findet statt – mit deiner Unterstützung!

Lesungen, Yoga, Konzerte, direkt an der Elbe ist für jeden etwas dabei – kostenfrei.
Lesungen, Yoga, Konzerte, direkt an der Elbe ist für jeden etwas dabei – kostenfrei. © Toni Kretschmer / PR

Das eintrittsfreie Festival für Kunst, Kultur und Bildung in Dresden findet mit über 140 Veranstaltungen an 38 Tagen im Park des Japanischen Palais statt. Schon jetzt kann man sich auf Klaviernächte, Konzerte im Park, Palais.Kino, Malerei und Yoga im Park, Poetry Slams und vieles mehr freuen. Der Palais Sommer finanziert sich ausschließlich über Spenden, Sponsoring und seinen geliebten Freundeskreis.

Unabhängig und eintrittsfrei – wie das funktioniert? Durch deine Spende auf das Spendenkonto des Palais Sommer 2021:

Zahlungsempfänger:

Palais Sommer gGmbH
IBAN: DE94 8505 0300 0221 0478 32
BIC: OSDDDE81XXX

Beim Palais Sommer genießt man laue Sommerabende vor einer prachtvollen Kulisse.
Beim Palais Sommer genießt man laue Sommerabende vor einer prachtvollen Kulisse. © Toni Kretschmer / PR

Der Palais Sommer dankt allen bisherigen Unterstützer*innen – gespendet haben jeweils:

10 Euro: G. Schumacher, Nelo Rickenstorf, Maria Böttcher, Grit Kretzschmar, Wolfgang Schwarz, Sarah Haustein, Ramona Schlatter

20 Euro: Julia Remke, Chris Böttger

25 Euro: Otto Henry, Yvette Leschke, Juliane Mehlis, Ulla Nagel, Luzia Franke, Stefan Sauer, Nicole Lehmann, Steven Eichler, Elisa Böhme, Stefanie Carmen Kaps, Iris Braun, Morris Hänke, Gabriele Garcia, Beatrice Bendjus, Birgit Fischer, Martin J.

30 Euro: Linda Westerfeld, Frank Raisch, Thomas Kraatz

50 Euro: Mathias Thews, Christin Wagner, Marion Nadolny, Ellen Schaller, Katrin Eisold, Magdalena Heller, Friedrich Bauer, Astrid Schmidt, Anja Oberthür

100 Euro: Thomas Jankowsky, Brigitte Gerth, Kristin Gäbler

250 Euro: Tilman Barthel, Sylvia Fischer

300 Euro: Ingolf Schröter

500 Euro: Torsten Reimer, Michael Wittig, Sylvia Fischer

1000 Euro: Dirk Mahler

… und viele mehr.

www.palaissommer.de