Anzeige

Pflegeausbildung am Diako

Die Diakonissenanstalt Dresden bietet eine zukunftsorientierte und qualifizierte Ausbildung mit Raum für Weiterbildungen und berufliche Weiterentwicklung.

Die enge Verzahnung der Berufsschule mit dem Diakonissenkrankenhaus sorgt für eine praxisnahe Ausbildung.
Die enge Verzahnung der Berufsschule mit dem Diakonissenkrankenhaus sorgt für eine praxisnahe Ausbildung. © null

In den Berufsfachschulen für Pflegeberufe der Diakonissenanstalt Dresden werden Ausbildungsgänge zur Pflegefachkraft und in der Krankenpflegehilfe angeboten. Die Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann vermittelt alle erforderlichen Kompetenzen, um Menschen professionell und eigenverantwortlich pflegerisch zu versorgen – egal ob im Krankenhaus, im Pflegeheim, in Wohngruppen oder in der ambulanten Pflege bei den Klienten zu Hause. Durch den Erwerb von fundiertem Fachwissen sind die Auszubildenden zudem in der Lage, mit anderen Berufsgruppen konstruktiv im Team zu arbeiten und Patientinnen und Patienten in Pflege- und Gesundheitsfragen kompetent zu beraten.

In der Berufsausbildung zur Krankenpflegehelferin / zum Krankenpflegehelfer erwerben die Azubis alle Kompetenzen, die für die eigenverantwortliche Durchführung und Dokumentation pflegerischer Maßnahmen erforderlich sind. Sie lernen außerdem, bei der Gesundheitsförderung, der Behandlungspflege und der Rehabilitation mitzuwirken.

Die Ausbildung soll zur patientenorientierten und eigenverantwortlichen Pflege befähigen.
Die Ausbildung soll zur patientenorientierten und eigenverantwortlichen Pflege befähigen. © Foto: Fotografisch

Praxisnaher Unterricht

Am Diakonissenkrankenhaus stehen die Auszubildenden mit ihren Ressourcen und Bedürfnissen im Mittelpunkt des pädagogischen Engagements. "Wir verfügen über eine jahrzehntelange Erfahrung in der Pflegeausbildung", berichtet Schulleiterin Antje Klapper. "Zur Ausbildung an unseren Berufsfachschulen gehören praxisnaher und handlungsorientierter Unterricht, eine Vielzahl von Projekttagen, Exkursionen und Seminaren sowie eine Praxisausbildung in ambulanten und stationären Einrichtungen." Begleitet werden die Azubis von erfahrenen Berufspädagog*innen, Fachdozent*innen und Pflegeexpert*innen.

"Wir legen Wert auf die Stärkung und Weiterentwicklung persönlicher und kommunikativer Kompetenzen", so Antje Klapper. Sie sind von besonderer Bedeutung für die Zusammenarbeit im Team und das Verhältnis zu Patient*innen und Bewohner*innen. "In jedem Fall werden unsere Nachwuchskräfte ihre Begabungen in der beruflichen Pflege zum Wohle anderer einsetzen können."

Kontakt und weitere Informationen

Ev.-Luth. Diakonissenanstalt Dresden e.V.
Holzhofgasse 29
01099 Dresden

E-Mail: [email protected]

Telefon: 0351 810-1251

www.diako-dresden.de/ausbildungen-in-der-pflege

Weitere spannende Ausbildungsstellen sowie Tipps und Informationen rund um Ausbildung, Praktikum und Studium findest du hier.