Anzeige

Romantik pur - zu jeder Jahreszeit

Willkommen in einer der romantischsten Städte Deutschlands voll von märchenhafter Schönheit, Leidenschaft und herzergreifenden Geschichten.

Blick durch die Weinreben auf die Albrechtsburg Meißen
Blick durch die Weinreben auf die Albrechtsburg Meißen © Foto: Daniel Bahrmann

Willkommen in Meißen.

Liebevoll restauriert präsentiert sich die Meißner Altstadt Gästen aus aller Welt. Auf ihrem Weg durch verwunschene Gassen, über quirlige Plätze vorbei an Burgen und prachtvollen Bürgerhäusern genießen Besucher eine Auszeit vom Alltag.

Solange die wärmenden Strahlen der Herbstsonne es zulassen, laden gemütlichen Straßencafés zum Verweilen ein. Weinstuben und Restaurants, in denen Verliebte ihr Candle Light Dinner mit regionalen Produkten und Meißner Wein oder einem Bier aus der ältesten Privatbrauerei Sachsens genießen können, haben auch bei Wind und Wetter geöffnet.

Eingebettet in die malerische Kulisse des sächsischen Elblandes, zeigt sich die Stadt besonders im Herbst von ihrer unverwechselbaren Schönheit. Bei einer romantischen Wanderung durch die goldgelb strahlenden Weinberge, bei einer Fahrradtour auf dem Elbradweg oder bei einer Fahrt mit dem historischen Schaufelraddampfer lässt sich die beeindruckende Landschaft sowie die fantastische Aussicht auf den Burgberg mit Dom und Albrechtsburg bestaunen. Und auch die nächste Besenwirtschaft zur Rast ist meist nur einen Steinwurf entfernt.

Schon so manch einer hat sein Herz an und in Meißen vergeben. Kommen doch auch Sie mal vorbei, vielleicht geht es Ihnen ebenso.

Stadtführung: „Meißen – die Wiege Sachsens“

Erleben Sie einen Stadtrundgang durch die liebevoll restaurierte, historische Meißner Altstadt. Vorbei an prächtigen Renaissance-Bürgerhäusern und alten Domherrenhöfen geht es hinauf auf den Burgberg mit dem weithin sichtbaren Ensemble von Albrechtsburg und Dom.

Bis 31. Oktober 2021 täglich 14 Uhr und zusätzlich samstags 11 Uhr.

Vom 1. November bis 17. Dezember 2021 freitags 14 Uhr.

Weitere Infos: www.touristinfo-meissen.de
www.facebook.com/stadtmeissen
www.instagram.com/stadtmeissen

Das Meißen Menü
Das Meißen Menü © Daniel Bahrmann
Dampffahrtschiff auf der Elbe
Dampffahrtschiff auf der Elbe © Martin Förster
© Bild: PR

Die Welt des Meissener Porzellans

Anfassen, ausprobieren, mitmachen und staunen – Kinder haben vielfältige Möglichkeiten, sich dem Thema Porzellan auf spielerische Art zu nähern.

Mit der Meissen-Safari für Kleinkinder, der Tablet-Rallye und Schatzsuche für Kinder, die lesen und schreiben können, begeben sich die Jüngsten im eigenen Tempo auf eine interaktive Entdeckungsreise durch das Meissen Porzellan-Museum. In der Schauwerkstatt erhalten sie an verschiedenen Stationen einen Einblick in die einzelnen Schritte der Fertigung von Meissener Porzellanfiguren und Service. In verschiedenen Kursen können sie selbst kreativ sein. Die Schatzkarte, die MEISSEN Safari und die Tablet Rallye sind für Kinder in den Ferien kostenfrei.

Weitere Erlebnisangebote & Tickets unter: www.erlebniswelt-meissen.com.

Erlebniswelt MEISSEN | Talstrasse 9 | 01662 Meißen

Für Kinder gibt es in der Erlebniswelt Meißen viel zu entdecken
Für Kinder gibt es in der Erlebniswelt Meißen viel zu entdecken © Bild: PR | Erlebniswelt Meißen

Hochgenuss & Lebensfreude

Besuchen Sie das älteste Privat-Weingut Sachsens. Das barocke Schloss-Ensemble von Proschwitz mit seinem 5ha großen Park und angrenzendem Wildgehege lädt ein zum Spaziergehen. In der Vinothek im Schlosshof kann man die gesamte Kollektion des VDP-Weingutes verkosten und kleine Kulinarik genießen.

Schlossführungen, Veranstaltungen & weitere Infos unter: www.schlossproschwitz.de

WEINGUT SCHLOSS PROSCHWITZ | Heiliger Grund 2 | 01662 Meißen OT Proschwitz

Schloss Proschwitz, das älteste Privat-Weingut Sachsens
Schloss Proschwitz, das älteste Privat-Weingut Sachsens © Bild: „Hammermännchen“ / Leipzig

Ferienspaß auf der Albrechtsburg

Der „Ferienspaß für Königskinder“ findet in den sächsischen Herbstferien vom 16. bis zum 31. Oktober statt. Königskinder gehen dann auf spannende Entdeckungstouren oder bestehen nachts im Museum mit einer Taschenlampe gruselige Abenteuer.

Aufgepasst: Für die Königskinder geht es täglich bei der „Taschenlampenexpedition“ oder der „Funzelführung“ im Schein der Taschenlampe durch die großen Säle und hinunter in die geheimnisvollen Kellergewölbe der Albrechtsburg. Bei der Familienführung „Das Geheimnis vom Weißen Gold“ startet die Entdeckertour in der Albrechtsburg, wo die ehemaligen Räume der Porzellanproduktion gezeigt werden. Danach geht’s zur Porzellan-Manufaktur MEISSEN.

Offiziell „Königskind“ werden? Das geht so: bei einem Besuch in den rund 30 teilnehmenden Schlössern, Burgen und Gärten einen Stempelpass besorgen und „Kronen“ sammeln!

Informationen zu den Führungen unter www.albrechtsburg-meissen.de

Albrechtsburg Meissen | Domplatz 1 | 01662 Meißen

In den Ferien auf Entdeckungstour in der Albrechtsburg Meißen
In den Ferien auf Entdeckungstour in der Albrechtsburg Meißen © Bild: Albrechtsburg Meißen

Wein und Ruhe genießen

Das Weingut Jan Ulrich begrüßt alle seine Gäste herzlich im 2021 neu eröffneten Weinausschank. Hier wird Wert auf regionale Produkte und natürlich der volle Fokus auf die eigenen Weine gelegt.

Es gibt weinbegleitende Speisen und passende alkoholfreie Getränke zum Wein. Durch die Selbstbedienung gibt es auch kaum Wartezeiten, weshalb Sie einfach auch mal spontan auf ein „Schöppchen“ vorbeischauen können. Genießen Sie die idyllische Ruhe im Weingut mit Blick auf die Elbe und umliegende Weinberge. Vielleicht lässt sich ja bei Ihrem Besuch wieder einer der wundervollen Sonnenuntergänge blicken?

Weingut Jan Ulrich | An der Weinstraße 40 | 01612 Nünchritz OT Diesbar-Seußlitz www.weingut-jan-ulrich.de

Der Weinausschank im Weingut Jan Ulrich wurde erst dieses Jahr eröffnet
Der Weinausschank im Weingut Jan Ulrich wurde erst dieses Jahr eröffnet © Bild: Weingut Jan Ulrich

Erleben Sie Wein mit allen Sinnen

Der Weinkeller "Am Goldenen Wagen" liegt in der traumhaft schönen Oberlößnitz an der Weinbergslage "Goldener Wagen". Die Kurfürsten von Sachsen erfanden wohl den Namen, weil der hiesige Wein so viel Wert sei, wie ein Wagen voller Gold. Testen Sie, ob der heutiger Wein diesem Anspruch gerecht wird. Genießen Sie bei einer Führung durch die Oberlößnitz die schöne sächsische Weinlandschaft.

Terminbuchungen für Weinbergwanderungen und Verkostungen sind direkt über www.goldenerwagen.de möglich.

Weinkeller „Am Goldenen Wagen“ Thomas Teubert | Hoflößnitzstraße 62 | 01445 Radebeul

Genießen Sie die Führung des Weinkellers "Am Goldenen Wagen"
Genießen Sie die Führung des Weinkellers "Am Goldenen Wagen" © Bild: Weinkeller "Am Goldenen Wagen"
© Bild: Stadt Meißen