Anzeige

So kommt Ihr mit dem MOBIshuttle bequem durch Dresden

Ganz einfach dorthin kommen, wo Bus und Bahn gar nicht fahren: mit dem MOBIshuttle der DVB könnt Ihr ab sofort klimafreundlich und flexibel unterwegs sein. Hier gibt's alle Infos dazu!

 2 Min.
Teilen
Folgen
Ihr seid bereits DVB-Kunde und habt ein gültiges ÖPNV-Ticket für Dresden? Dann entfällt für Euch der Grundpreis für die Fahrt mit dem MOBIshuttle, Ihr zahlt nur den Zuschlag.
Ihr seid bereits DVB-Kunde und habt ein gültiges ÖPNV-Ticket für Dresden? Dann entfällt für Euch der Grundpreis für die Fahrt mit dem MOBIshuttle, Ihr zahlt nur den Zuschlag. © Dresdner Verkehrsbetriebe AG

Ob morgens ins Büro, am Wochenende zum Familienausflug auf's Land oder nachts von einer Party mit Freunden zurück nach Hause – das MOBIshuttle bringt Euch sicher, komfortabel und umweltfreundlich ans Ziel!

Gemeinsam mit den Dresdner Verkehrsbetrieben und ihrem Partner CleverShuttle seid Ihr ab dem 8. Juni 2022 damit unabhängig von festgelegten Fahrplänen und Linienwegen in den Stadtgebieten Klotzsche, Pieschen und Neustadt unterwegs. Buchen und bezahlen geht ganz einfach über die gleichnamige App.

Habt Ihr schon die MOBIshuttle-App?

Hier geht's direkt zum Download für Android (Google Play)

Hier geht's direkt zum Download für Apple (AppStore)

Jetzt Freifahrt sichern: Einfach in der MOBIshuttle-App den Code "GoShuttleGo" eingeben!

Wann und wo könnt Ihr MOBIshuttle nutzen?

Das MOBIshuttle steht täglich von 4 bis 1 Uhr, am Wochenende sogar rund um die Uhr „auf Abruf“ bereit und ergänzt im Betriebsgebiet das bestehende Angebot von Bahn und Bus.

Der Zu- und Ausstieg erfolgt an festgelegten Haltepunkten. Das kann eine DVB-Haltestelle oder ein virtueller Haltepunkt wie eine Kreuzung oder eine Sehenswürdigkeit sein. Die insgesamt 2.800 Haltepunkte werden in der App angezeigt und der optimale Einstiegsort in der Nähe Eures Startpunkts wird bei jeder Buchung aktuell ermittelt.

So bucht Ihr Euer MOBIshuttle

  • Die kostenfreie MOBIshuttle-App im App Store oder bei Google Play herunterladen.
  • Einmalig registrieren: Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Zahlungsdaten hinterlegen.
  • Fahrt buchen: Start- und Zielpunkt eingeben. Der Standort wird automatisch ermittelt, Adressen können aber auch manuell gesetzt werden. Danach ggf. die Anzahl der mitfahrenden Personen und, wenn vorhanden, Eure gültigen ÖPNV-Tickets angeben. Anschließend einfach aus den Fahrtvorschlägen Euren Favoriten auswählen und zum angezeigten Preis buchen. Die App weist Euch nun den Weg zum Einstiegspunkt, den Ihr bequem zu Fuß erreicht.
  • MOBIshuttle-Fahrt: Verfolgt in Echtzeit die Ankunft des Fahrzeugs am Abholpunkt und lasst Euch dann vom MOBIshuttle bequem und sicher ans Ziel bringen.
  • Bezahlen: Am Zielort angekommen, wird der Fahrpreis direkt über die App von Eurem hinterlegten Zahlungsmittel abgebucht.

Alles klar?

Ab zu den Dresdner Verkehrsbetrieben und ganz einfach ausprobieren!

Euer MOBIshuttle könnt Ihr einfach per App buchen und bezahlen.
Euer MOBIshuttle könnt Ihr einfach per App buchen und bezahlen. © Dresdner Verkehrsbetriebe AG
MOBIshuttle ist in Pieschen, Klotzsche und in der Neustadt unterwegs. Ein- und aussteigen könnt Ihr an den ca. 2.800 Haltepunkten, welche in der App hinterlegt sind.
MOBIshuttle ist in Pieschen, Klotzsche und in der Neustadt unterwegs. Ein- und aussteigen könnt Ihr an den ca. 2.800 Haltepunkten, welche in der App hinterlegt sind. © Dresdner Verkehrsbetriebe AG
MOBIshuttle bietet eine umweltfreundliche und entspannte Alternative zu Bus, Bahn und eigenem Auto.
MOBIshuttle bietet eine umweltfreundliche und entspannte Alternative zu Bus, Bahn und eigenem Auto. © Dresdner Verkehrsbetriebe AG
Barrierefreiheit ist den Dresdner Verkehrsbetrieben wichtig: Auch Menschen mit Gehbehinderung bietet MOBIshuttle natürlich eine Lösung.
Barrierefreiheit ist den Dresdner Verkehrsbetrieben wichtig: Auch Menschen mit Gehbehinderung bietet MOBIshuttle natürlich eine Lösung. © Dresdner Verkehrsbetriebe AG