Anzeige

Diese Knaller-Angebote warten auf Sie!

Bis zum 28. November Weihnachtsgeschenke ersteigern und gleichzeitig den lokalen Handel unterstützen.

© null

Nicht verpassen: noch bis zum 28. November heißt es: Stöbern, bieten, sparen! Das Besondere an der Online-Versteigerung der Sächsischen Zeitung: Die Startpreise der Angebote liegen 70 Prozent unter den üblichen Listen- oder Ladenpreisen.

Mitbieten und Weihnachtsgeschenke ersteigern

Sie haben noch keine Idee, was dieses Jahr unter dem Baum liegen soll? Bei der SZ-Auktion gibt es eine riesen Auswahl:

Über 80 Technik Highlights bis zu 70 Prozent reduziert!
Über 80 Technik Highlights bis zu 70 Prozent reduziert! © PR
Über 300 Angebote für echte Feinschmecker!
Über 300 Angebote für echte Feinschmecker! © PR
Fast 800 Top-Angebote in der Kategorie Haus & Garten!
Fast 800 Top-Angebote in der Kategorie Haus & Garten! © PR
Fast 350 Angebote im Bereich Beauty & Gesundheit!
Fast 350 Angebote im Bereich Beauty & Gesundheit! © PR

So funktioniert die SZ-Auktion

Das Ganze funktioniert nach einer einmaligen Registrierung auf www.sz-auktion.de. Bis zum 28. November werden die Angebote versteigert. Hier kann man entweder selbst immer wieder nachschauen und mitbieten - man kann aber auch einen automatischen Bietagent einstellen, der bis zu einer selbst gesetzten Höchstgrenze das Bieten übernimmt.

Nach der Bezahlung erhält der Auktionsgewinner ein Zertifikat zum Herunterladen, mit dem er dann den Artikel beim Verkäufer abholen bzw. die Leistung in Anspruch nehmen kann.

Viel Spaß beim Stöbern!

Alle Angebote auf www.sz-auktion.de