Anzeige

Richtig informieren — besser ins Studium starten

Auf pack-dein-studium.de findest du eine Übersicht über Veranstaltungen der Hochschulen speziell für Studieninteressierte.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Schauen, staunen und ins Gespräch kommen - Tage der offenen Hochschultür wie hier an der Uni Leipzig machen es möglich.
Schauen, staunen und ins Gespräch kommen - Tage der offenen Hochschultür wie hier an der Uni Leipzig machen es möglich. © Swen Reichhold

Das Abi geschafft, die Welt zu Füßen – jetzt geht es los! Aber was eigentlich? Studieren an einer Uni? Oder lieber praxisorientierter an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften? Oder dual an der Berufsakademie Sachsen starten?

Du verfolgst schon einen Plan? Klasse! Wenn nicht: auch gut. Denn die sächsischen Hochschulen und die Berufsakademie Sachsen bieten für Studieninteressierte rund ums Jahr Tage der offenen Tür, Schnupperstudien, Ferienhochschulen, Online-Workshops und vieles mehr an. Zweimal im Monat lädt zum Beispiel die Uni Leipzig ein, auf dem virtuellen Sofa Platz zu nehmen und in lockerer Runde über Themen rund ums Studieren zu sprechen.

Viele Hochschulen bieten nach dem sachsenweiten Tag der offenen Hochschultür im Januar im Frühjahr eigene Hochschulinformationstage an. Manche Aktionen starten auch in den Ferien: In den Sommerferien gibt es z. B. die Schüleruni an der TU Bergakademie Freiberg oder die Sommeruniversität an der TU Dresden – am besten rechtzeitig informieren und anmelden, weil die Plätze begrenzt sind.

Hier geht’s zum Veranstaltungskalender.