Anzeige

Volles Programm beim Palais Sommer

Dresdens beliebtes eintrittsfreies Festival für Kunst, Kultur und Bildung geht weiter und hat wieder viele Veranstaltungen in der ersten Augustwoche im Gepäck.

© newpic.eu/Toni Kretschmer

Hier gelangen Sie direkt zum Programm des Palais Sommers.

Yoga

Täglich können die Gäste die Yogasessions im Park des Japanischen Palais besuchen. Der 3. August wartet ab 17 Uhr mit Lachyoga auf. Am 4. August findet wieder das beliebte Format Yoga auf dem Stuhl ab 9:30 Uhr statt. Alle Veranstaltungen der Reihe Yoga im Park werden unterstützt durch den Gesundheitspartner des Palais Sommer AOK Plus.

© newpic.eu/Toni Kretschmer
© newpic.eu/Toni Kretschmer

Workshops

Am 31. Juli und 1. August finden Workshops zum Thema Glück statt. Jeweils ab 10:30 Uhr geht Kursleiterin und Glückstrainerin Annette Polenz mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern spielerisch auf Entdeckungsreise, um das eigene Glück zu finden. Eine Anmeldung ist noch im Vorfeld per Mail erforderlich.

Interessierte können am 1. August zudem nachmittags am Workshop „Porträtmalerei“ teilnehmen. Unter fachlicher Anleitung können sich hier all jene ausprobieren, die schon immer Lust auf Malerei hatten, aber nie wussten, womit sie anfangen sollen. Auch am 7. August steht ein toller Malerei-Workshop auf dem Plan. Er ist der Aktmalerei gewidmet. Thema ist „Nach dem Bade“ von Pierre Auguste Renoir. Mit der Aktmalerei wird eine klassische Form der Malerei unter Freiluft-Bedingungen aufgegriffen. Die Materialien (bis auf die Staffelei) müssen selbst mitgebracht werden. Eine vorherige Anmeldung ist hier für die Teilnahme erforderlich.

Jugendcamp

An 8. August startet auch das Palais Sommer Jugendcamp im Palais Park. Die Veranstaltung folgt dem Motto „Dem Glück auf der Spur”. Dabei werden den Jugendlichen im Alter von 13 bis 17 Jahren altersentsprechende Methoden an die Hand gegeben, um eigenverantwortlich für ihr seelisches und körperliches Wohl zu sorgen. Es geht um Themen wie Lebenskompetenz, Selbstwirksamkeit, Achtsamkeits- und Glückstraining. Organisiert wird das Camp von Antje Schorisch-Fürstenau, die Anmeldung erfolgt per Mail.

Singer-Songwriter-Nacht

Der Samstagabend des 31. Juli wartet mit einem besonderen Highlight auf, das viele Gäste des Palais Sommer in jedem Jahr herbeisehnen: Um 19 Uhr beginnt die Singer-Songwriter-Nacht Vol. 6. Diesmal dabei sind die Indiepop-Künstlerin lùisa mit ihrer emotionalen Stimme und den tiefgründigen Texten, das David Lübke Trio mit deutschsprachigen, in der Liedermacherbewegung verwurzelten Folkliedern und Lambs & Wolves, einer Band, der es gelingt, dem angestaubten Folk-Genre immer wieder musikalisch Überraschendes abzuringen. Die Veranstaltung wird unterstützt durch Lidl, den Hauptpartner des Palais Sommer.

Hörspielnacht

Am 31. Juli sowie am 8. August findet nach den Konzerten jeweils eine Hörspielnacht statt. Auf seiner Decke kann man hier im Park den Erzählungen folgen und nebenbei in den Sternenhimmel schauen.

Palais Sommer Bienenkunde

Die Bienenkunde findet jedes Wochenende Samstag und Sonntag um 15 Uhr mit viel Wissenswertem rund um das Nutztier Biene und sogar leckerem Honig zum Verkosten statt. Die Palais.Bienen haben ihr Zuhause am Palais.Ufer zwischen dem Elberadweg und der Elbe gegenüber dem Eingang zum Park.

Jazz & mehr

Der Abend des 1. August beginnt um 19:30 Uhr mit der Jazznacht „Jazz’n’Future“. Auf die Palais Bühne tritt die preisgekrönte finnische Sängerin und Songwriterin Ina Forsman mit ihrer Band. Mit ihrer kraftvollen, ausdrucksstarken, rauchigen Stimme interpretiert sie ihre selbst geschriebenen Lieder, welche einen Mix aus Soul, Blues, Jazz und R&B darstellen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit den Jazztagen Dresden statt und wird unterstützt durch den Palais Sommer Freundeskreis.

Lesungen

Der Montag wartet mit einem großartigen Veranstaltungsformat auf: In der Reihe Palais.Literatur findet eine Nachtlesung statt, unterstützt durch apollo))) radio. Die Autorinnen Deniz Ohde und Rebecca Salentin lesen ab 21:30 Uhr aus ihren aktuellen Werken vor. Es geht an diesem Abend um Freundschaften und um Ausgrenzung, ums Weggehen und ums Wiederkehren und darum, wie man die Chance ergreifen kann, einen eigenen Lebensweg zu gehen. Moderiert wird die Veranstaltung von Odile Vassas von den Städtischen Bibliotheken Dresden.

Filme – eintrittsfrei und werbefrei

Auch viele tolle Filme erwarten die Gäste wieder im allabendlichen Palais.Kino. Ab 21:30 Uhr werden auf der großen Leinwand im Park u. a. die Filme „Die Stimme des Regenwaldes“ (6. August) oder „In the mood for love“ (1. August) gezeigt. Interessant ist auch das Programm am 4. August, denn da läuft der dritte Teil des Canaletto Filmcontests Future Cuts. Hier werden Kurzfilme der Filmakademie Baden-Württemberg vorgeführt. Am Ende des Abends entscheidet das Publikum, welcher Film ihm am besten gefallen hat. Am 21. August wird dann schließlich der beste aller Filme mit dem Canaletto Preis ausgezeichnet. Der Palais Sommer baut die Barrierefreiheit des Festivals aus und zeigt viele Filme mit deutschen Untertiteln.

Klassik & Klavier

Am 3. August findet die dritte Klassiknacht im Palais Park statt. Zu hören gibt es das Musikprogramm „Adoro – Das Herz Lateinamerikas in seinen Liedern“. Stilecht präsentiert wird das Programm voller Temperament, Tango und Tradition Lateinamerikas von dem aus Mexiko stammenden Bassbariton Manuel Betancourt Camino. Unterstützt wird er dabei von den beiden international tätigen und vielseitigen Talenten Narihito Mukeda am Klavier und Aya Matsuda auf der Violine, die ihn begleiten, aber auch mit eigenen Soli in Erscheinung treten. Diese Veranstaltung wird unterstützt durch apollo radio))). Auch mehrere Klaviernächte erwarten das Publikum im Park und zwar am 5., 6. und 7. August jeweils ab 19 Uhr.

Spaß für Groß und Klein

Als besonderes Highlight findet in diesem Sommer auch zum ersten Mal der große Palais Sommer Kinder- und Familientag statt. Am 8. August in der Zeit von 11 bis 17:30 Uhr gibt es hier ein tolles Programm mit einem Babykonzert, dem Clown Lulu und den Musikern Deniz & Ove, die Lieder für Kinder machen, die auch den Eltern gefallen.

© newpic.eu/Toni Kretschmer

Palais Sommer Biergarten

Der Biergarten hat täglich ab 12 Uhr geöffnet. Von hier aus kann man den spektakulären Canaletto-Blick auf die Stadtsilhouette bei kühlen Getränken und kleinen Leckereien genießen. Hunger? Auch dafür ist gesorgt. Beim Palais Sommer gibt es ein großes Angebot an internationalen Speisen. Wählen kann man u. a. aus einer großen Vielfalt an marokkanischem, vietnamesischem und arabischem Essen unserer Foodpartner.

© newpic.eu/Toni Kretschmer

Gesicherter Zugang

Als Mitglied im Freundeskreis erhältst du – trotz Zulassungsbeschränkung von 1.000 Personen – ganz sicher Zugang. Außerdem profitierst du von vielen weiteren Vorteilen wie Preisnachlässen bei der Gastronomie und der Ausleihe der Stühle und Yogamatten. Jetzt anmelden!