Anzeige

Endlich glücklich im eigenen Garten

Es sind Details, die über Wohlbefinden entscheiden. Mit Zaun, Sichtschutz, Dekomauer und Co. perfektionieren Sie Ihr Grundstück.

Auch wenn die Nachbarn nett sind: eine Grundstücksbegrenzung sieht nicht nur gut aus, sondern sorgt auch für ein wohnliches Gefühl.
Auch wenn die Nachbarn nett sind: eine Grundstücksbegrenzung sieht nicht nur gut aus, sondern sorgt auch für ein wohnliches Gefühl. © Foto: AdobeStock

Ständig schauen die Nachbarn rüber? Ihrem Grundstück oder Garten fehlt es an einer optisch reizvollen Abgrenzung? Oder soll die Terrasse für gemütliche Sommerabende stilvoll abgeschirmt werden? Kein Problem! Denn mit Hilfe der Profis von LandMAXX verwirklichen Sie im Handumdrehen Ihr Wunschprojekt. „Von der Terrassenüberdachung über Gartenzäune aus verschiedensten Materialien bis hin zum Schiebetor oder einer Natursteinmauer: gemeinsam mit unseren Top-Lieferanten bieten wir Ihnen eine fast unbegrenzte Auswahl und hochwertige Materialien für Ihr Vorhaben“, sagt LandMAXX-Gartenbau-Expertin Katrin Skarupski.

Welcher Zaun kommt in Frage?

Was erlaubt ist und was nicht, regeln Bebauungsplan und Bauverordnungen. „Ein Blick in die entsprechenden Dokumente bzw. eine Anfrage beim zuständigen Bauamt können Ärger im Nachhinein ersparen“, gibt Frau Skarupski zu bedenken. Außerdem ist es klug, seine Nachbarn in die Planungen mit einzubeziehen. Ist das geklärt und hat man sich entschieden, einen Zaun aufzustellen, beginnt die Qual der Wahl. Neben diversen Materialien wie Holz, Stein, Kunststoff oder Metall stehen auch die unterschiedlichsten Bauformen zur Verfügung.

Anzeige
Einfach bestellen, abholen, liefern lassen
Einfach bestellen, abholen, liefern lassen

Im Webshop von LandMAXX gibt es erstklassige Beratung und maßgeschneiderte Angebote für alle Privat- und Gewerbekunden - auch im Lockdown.

Doch so schwer muss die Entscheidung nicht sein. „Oft sind bestimmte Materialien für bestimmte Nutzungszwecke besser geeignet als andere“, erklärt Katrin Skarupski. Wer einen Schutz vor einer Straße oder eine Eingrenzung für einen freilaufenden Hund im Garten plant, sollte auf hohe und stabile Zäune, Trennwände oder Mauern setzen. Sollte ein Doppelstabmattenzaun mit Sichtschutzgeplant werden, darf die Windlast auf keinen Fall unterschätzt werden. Daher finden an dieser Stelle nur schwere Zäune einen Einsatz. Wer gern den Service vom Lieferanten nutzen möchte, bekommt diesen Zaun auch fix und fertig mit eingebundenem Sichtschutz.

Soll die Abgrenzung die Funktion als Wind- oder Sichtschutz übernehmen, kommen diverse Fertigzaun-Wände oder auch Gabionen ins Spiel. Das sind mit Steinen gefüllte Gitterboxen, die es in verschiedenen Formen und Größen gibt. „Eine stilvolle und nachhaltige Variante sind beispielsweise auch die Betonzäune von Beckers, die bauseits mit verschiedenen Farben gestaltet werden können“, rät LandMAXX-Expertin Katrin Skarupski. Generell sollte je nach Zauntyp auch immer auf Pflegeaufwand und Haltbarkeit geachtet werden.

Gabionen sind eine moderne und stilvolle Variante für einen Sicht- und Windschutz.
Gabionen sind eine moderne und stilvolle Variante für einen Sicht- und Windschutz. © Foto: LandMAXX
Die Betonzäune der Firma Becker lassen sich individuell anpassen.
Die Betonzäune der Firma Becker lassen sich individuell anpassen. © Foto: LandMAXX
Die Betonzäune der Firma Becker lassen sich individuell anpassen.
Die Betonzäune der Firma Becker lassen sich individuell anpassen. © Foto: LandMAXX
Terrassenüberdachung? Gibt's bei LandMAXX!
Terrassenüberdachung? Gibt's bei LandMAXX! © Foto: LandMAXX
Auch mit Fertigzaun-Elementen aus Kunststoff lassen sich wunderschöne Grundstücksgrenzen gestalten.
Auch mit Fertigzaun-Elementen aus Kunststoff lassen sich wunderschöne Grundstücksgrenzen gestalten. © Foto: LandMAXX

Auch beim Einbau auf Expertenhilfe setzen

Ganz egal, ob Zaun, Mauer oder Dekoelement: Fast immer müssen Fundamente gesetzt werden. Damit die Abgrenzung am Ende auch gerade und schick auf dem Grundstück steht, sind hier Erfahrung und Können gefragt. „Wir vermitteln gerne Firmen, die Ihnen bei der Umsetzung helfen. Natürlich stehen wir auch mit Rat und Material bereit, wenn Sie Ihr Projekt selbst verwirklichen wollen“, so Frau Skarupski. Je nach Untergrund eignen sich neben Betonfundamenten auch andere Varianten der Pfostenmontage, beispielsweise die Einschlagbodenhülse oder Einschraubbodenhülse.

Entsprechend der Gegebenheiten muss vor Ort eine Frostschutztiefe beachtet werden. Das gilt vor allem für Gartenmauern und größere Fundamente. Etwas einfacher und aktuell sehr im Trend lassen sich Gabionen aufstellen. Diese bieten auch einen optimalen Schall- und bei entsprechender Höhe auch Sichtschutz. Damit sind sie ideal geeignet für Grundstücke, die sich beispielsweise neben viel befahrenen Straßen befinden.

Das aktuelle LANDMAXX-Prospekt mit allen Angeboten gibt es hier.

www.landmaxx.de

Hier gelangen Sie zur Unternehmenswelt von LandMAXX.