SZ + Pirna
Merken

SOE: Arbeitsmarkt erholt sich von Corona-Krise

Die Frühjahrsbelebung lässt die Arbeitslosenquote im Landkreis weiter sinken. Betriebe suchen mehr qualifiziertes Personal.

Von Katarina Gust
 2 Min.
Teilen
Folgen
Arbeitslosigkeit im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge im April.
Arbeitslosigkeit im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge im April. © SZ Grafik

Weniger Arbeitslose, mehr Stellenangebote: Der Arbeitsmarkt im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge ist im Aufwind. Im April ist die Arbeitslosigkeit weiter zurückgegangen, zeigen die aktuellen Zahlen der Arbeitsagentur Pirna. Laut Statistik waren Ende April 5.654 Männer und Frauen arbeitslos gemeldet, das sind 250 weniger als im März. Die Arbeitslosenquote fällt damit um 0,2 Prozentpunkte auf aktuell 4,4 Prozent.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!