Arbeit und Bildung
Merken

Arbeitsschutz: Heiße Tage bringen neue Gefahren

Der Klimawandel beeinflusst nahezu alle Lebensbereiche. Wer im Freien arbeitet, muss besonders auf sich achten.

Von Annett Kschieschan
 2 Min.
Teilen
Folgen
Der Gehörschutz sitzt, aber wie sieht es mit dem Sonnenschutz aus? Die steigende UV-Belastung erhöht die Gefahr von Gesundheitsschäden bei Jobs im Freien. Arbeitsschützer warnen vor den Risiken.
Der Gehörschutz sitzt, aber wie sieht es mit dem Sonnenschutz aus? Die steigende UV-Belastung erhöht die Gefahr von Gesundheitsschäden bei Jobs im Freien. Arbeitsschützer warnen vor den Risiken. © AdobeStock

Wer beim Thema Arbeitsschutz nur an Stürze aus großer Höhe oder die Risiken gefährlicher Chemikalien denkt, unterschätzt die Bandbreite des Problems. Zunehmend werden auch die Folgen des Klimawandels Thema in Betrieben. Darauf verweist die Bundesanstalt für Arbeitsschutz (Baua).

Die Zahl der sonnenintensiven Tage steigt bereits jetzt spürbar – auch in Sachsen. „Vor allem Beschäftigte im Freien sind betroffen, für die sich neben heißen Sommertagen aus einer hohen Belastung durch ultraviolette (UV-)Strahlung der Sonne ein Gesundheitsrisiko ergibt“, so die Experten der Baua. So sei die UV-Belastung bereits im Frühjahr hoch gewesen. Die Folge können Gesundheitsschäden sein.

Fokus auf Prävention

Das betrifft nicht nur Dachdecker, Straßenbauer oder Landschaftsgärtner, die naturgemäß die meiste Zeit über im Freien arbeiten. Auch Fahrradkuriere, Zusteller oder Gästeführer sind einem erhöhten Risiko ausgesetzt.

Die Baua plädiert für Prävention. Schon während der Ausbildung müsse die Bedeutung von Sonnenschutz entsprechend vermittelt werden. Technische Maßnahmen seien vor allem an mobilen Arbeitsplätzen „aus unterschiedlichen Gründen häufig schwer realisierbar“. Auch spezielle Schutzkleidung steht in vielen Arbeitsbereichen beim Thema Hitze- und UV-Schutz noch nicht im Fokus. „Das Wissen über ein besonders hohes Gesundheitsrisiko im Frühjahr muss spätestens im Januar und Februar kommuniziert werden, auch abseits von Arbeitsplätzen , zum Beispiel im Hinblick auf Urlaubsreisen, da das individuelle Verhalten ein entscheidender Faktor für die Höhe der (Lebenszeit-) UV-Dosis ist“, mahnen die Arbeitsschützer.

Anzeige LandMAXX - Baumärkte und Baustoffzentren
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen

LandMAXX ist der freundliche, kreative und innovative Nahversorger für alle, die in Haus, Hof und Garten gern selbst anpacken.