SZ + Sachsen
Merken

Berufliche Weiterbildung in Sachsen stockt

Die Bundesagentur für Arbeit meldet Rückgang um über 30 Prozent. Wegen Corona leiten viele Unternehmen einen strikten Sparkurs ein.

Von Daniel Krüger
 3 Min.
Teilen
Folgen
Weiterbildung ist eine der Hauptsäulen, um die heimische Wirtschaft für die Zukunft zu rüsten. Doch in der Pandemie können das viele Unternehmen nicht finanzieren.
Weiterbildung ist eine der Hauptsäulen, um die heimische Wirtschaft für die Zukunft zu rüsten. Doch in der Pandemie können das viele Unternehmen nicht finanzieren. ©  dpa
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!