Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Wirtschaft
Merken

Sieben Trends beim Homeoffice - Worauf Immobilienexperten jetzt achten

Warum manche Heimarbeiter wieder ins Büro zurückwollen, und was künftig vor allem freitags passiert.

Von Georg Moeritz
 7 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Wenn Immobilienexperten übers Homeoffice diskutieren, dann gerne per Video. Unten links Angela Mensing-de Jong, Städtebau-Professorin der TU Dresden.
Wenn Immobilienexperten übers Homeoffice diskutieren, dann gerne per Video. Unten links Angela Mensing-de Jong, Städtebau-Professorin der TU Dresden. © SZ/Georg Moeritz

Dresden. Das Homeoffice wird aus Deutschland nicht wieder verschwinden. Damit verändert sich nicht nur die Arbeit. Manche Bürohäuser verlieren an Wert, und Städteplaner müssen sich neue Gedanken um Wohnen, Arbeiten und Verkehr machen. Darüber waren Experten bei einer Diskussion des Berliner Beratungsunternehmens Rueckerconsult am Montag einig. Einige nahmen selbst aus dem Homeoffice teil - darunter die Dresdner Städtebau-Professorin Angela Mensing-de Jong. Sie rechnet mit großen Umstellungen.

Ihre Angebote werden geladen...