merken

Hoyerswerda

Auch Erdmännchen mögen Gefrorenes

In Hoyerswerdas Zoo gibt's entsprechende Abkühlung

Dicht umlagert: die sogenannte Erdmännchen-Eisbombe.
Dicht umlagert: die sogenannte Erdmännchen-Eisbombe. © Zoo Hoyerswerda

Hoyerswerda. Nicht nur der Mensch mag im Sommer Tiefgefrorenes. Auch die Tiere im Zoo Hoyerswerda laben sich bei Hitze gern an Kühlem. Die Erdmännchen zum Beispiel durften in dieser Woche an einem Eisbomben-Mix aus Obst, Haferflocken und Mehlwürmern knabbern. 

Für die Raubkatzen dagegen kommt Fleisch in den Tiefkühler, für die beiden Bären vorm Schloss neben Obst und Fleisch auch Nüsse, Fisch oder auch mal Eingewecktes. Auch die Menschen, die als Besucher in den Zoo kommen, müssen natürlich nicht auf Eis verzichten. Im Zoo-Restaurant „Sambesi“ gibt‘s die handelsübliche Ware – also vorwiegend Zucker. 

Anzeige
IT-Administrator (m/w/d) gesucht
IT-Administrator (m/w/d) gesucht

Sie sind Netzwerkspezialist und lieben die Arbeit in Windows-Umgebungen? Der IT-Dienstleister INFOTECH sucht erfahrene IT-Administratoren (m/w/d).

Mehr zum Thema Hoyerswerda