merken

Auf den Spuren von Messi, Ronaldo & Co.

Lernen für den Traum vom Sprung nach ganz oben – das konnten 22 Kinder beim Fußballcamp in Kodersdorf. Dabei wurde nicht nur trainiert.

© Verein

Von Frank-Uwe Michel

Ganz so viele Kinder wie in den vergangenen Jahren hatten sich dieses Mal nicht angemeldet, trotzdem war Organisator Sven Holubek mit den 22 Interessenten zufrieden: „Zuletzt hatten wir etwa die doppelte Anzahl und gut zu tun, uns um alles zu kümmern. Jetzt war der Aufwand überschaubarer, bei Spaß und Intensität haben wir in der Qualität vielleicht sogar Maßstäbe gesetzt.“ Immerhin 17 Betreuer kümmerten sich als Trainer, bei der Freizeitgestaltung, in den Nachmittags- und Abendstunden um das Wohl der Sechs- bis 14-Jährigen. Im Fokus des vom SC Aufbau Kodersdorf veranstalteten viertägigen Fußballcamps stand natürlich die Verbesserung der fußballerischen Fähigkeiten der Kinder. „Anfangs gab es eine Leistungsfeststellung“, erklärt Holubek. Dabei hätten sich alle Teilnehmer beim Spiel, mit Passformen und Torschüssen zeigen müssen. „Danach wurden drei Gruppen gebildet, die sich an den Folgetagen jeweils mit vier Trainingseinheiten beschäftigen mussten.“ Im Einzelnen ging es dabei um Torschüsse, das Passspiel, um Koordination und Tempodribblings. „Bei einigen Kindern konnte man trotz der kurzen Zeit am Ende des Camps Verbesserungen feststellen – vor allem bei den Jüngsten“, so Holubeks Resümee. Als bester Teilnehmer wurde schließlich der 13-jährige Bruno Stolle vom TSV Kunnersdorf ausgezeichnet. „Er hat uns mit seiner sportlichen Leistung, aber auch seinem Auftreten außerhalb des Platzes am meisten überzeugt.“

sz-Reisen
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.

Natürlich gab es neben dem Training auch viele Freizeitaktivitäten. So schauten sich die Kinder abends die beiden Halbfinals der in Russland laufenden Weltmeisterschaft an. Parallel dazu gab’s am Lagerfeuer Knüppelkuchen. Eine weitere Attraktion war besonders beliebt: Nightball. „Das haben wir wegen des Wetters dieses Mal nur im Tischtennis gemacht. Dabei wird die Tischtennisplatte mit Schwarzlichtlampen beleuchtet. Es ist alles finster, nur die mit Spezialfarbe behandelten Bälle und die bepinselten Kinder leuchten neonfarben auf – ein Heidenspaß!“, so Sven Holubek.

Fest steht, dass der SV Aufbau Kodersdorf im nächsten Jahr erneut zum Fußballcamp einladen wird. Der Termin dafür steht noch nicht endgültig fest. Anmeldungen sind wahrscheinlich ab Januar 2019 möglich.