merken

Auf der Spur der Bisons

Mit dem Museumsmaskottchen Großer Häuptling Kleiner Bär gehen Besucher ab vier Jahren am Sonntag ab 15Uhr im Karl-May-Museum in Radebeul auf Entdeckungsreise in die Welt der Indianer Nordamerikas und auf die Spur riesiger Bisons.

© dpa/dpaweb

Mit dem Museumsmaskottchen Großer Häuptling Kleiner Bär gehen Besucher ab vier Jahren am Sonntag ab 15 Uhr im Karl-May-Museum in Radebeul auf Entdeckungsreise in die Welt der Indianer Nordamerikas und auf die Spur riesiger Bisons. Nach einem Yakari-Trickfilm können sie herausfinden, ob diese Geschichte wirklich den Tatsachen entspricht. Foto: dpa/Kuhnigk

Anzeige
Verliebt, verlobt, verheiratet: 2020!

Auch 2020 heißt es wieder "JA" zu Sachsens größter Hochzeitsmesse JAWort in Dresden. Dabeisein lohnt sich für alle, die sich trauen.

Preise: Museumseintritt (9, erm. 7, Kinder 3, Fam. 20 Euro), plus 1 Euro für Veranstaltung