merken

Auf der Spur der Bisons

Mit dem Museumsmaskottchen Großer Häuptling Kleiner Bär gehen Besucher ab vier Jahren am Sonntag ab 15Uhr im Karl-May-Museum in Radebeul auf Entdeckungsreise in die Welt der Indianer Nordamerikas und auf die Spur riesiger Bisons.

© dpa/dpaweb

Mit dem Museumsmaskottchen Großer Häuptling Kleiner Bär gehen Besucher ab vier Jahren am Sonntag ab 15 Uhr im Karl-May-Museum in Radebeul auf Entdeckungsreise in die Welt der Indianer Nordamerikas und auf die Spur riesiger Bisons. Nach einem Yakari-Trickfilm können sie herausfinden, ob diese Geschichte wirklich den Tatsachen entspricht. Foto: dpa/Kuhnigk

Anzeige
Entdecken Sie die neue Tourismusbeilage

Das Elbland vereint die Region um Dresden, Meißen bis hin nach Torgau. Genießer von Kultur, Genuss und Natur kommen hier besonders auf ihre Kosten. 

Preise: Museumseintritt (9, erm. 7, Kinder 3, Fam. 20 Euro), plus 1 Euro für Veranstaltung