Teilen: merken

Aufsteiger in Sachsen höchste Spielklasse

Fußballteam FSV Neusalza-Spremberg

So jubelten die Neusalzaer über ihren Aufstieg. © Archiv/SZ Thomas Eichler

Der Weg der Fußballer aus Neusalza-Spremberg führte in den vergangenen Jahren stetig nach oben, 2018 so hoch wie noch nie: Als Tabellenzweiter der Landesklasse Ost gelang der Aufstieg in die Sachsenliga. Dort spielen die Kicker vom Hänscheberg eine gute Rolle, belegen zur Halbserie einen starken fünften Platz. Dem Team um Trainer André Kohlschütter gelingt es dabei, die Mannschaft immer wieder zu verjüngen und auch Talente aus der Region einzubauen. Angesichts von nur vier Punkten Rückstand scheint in der Rückrunde sogar ein Podestplatz drin, aber Druck hat der Aufsteiger nicht.