merken
Riesa

Aus Mautitz in die Welt

Kirche leer, Kamera her: Riesa und die Orte drumrum gehen jetzt auf Sendung.

Pfarrer, Kantor, Kamera: Hier wird der Karfreitagsgottesdienst in der Kirche Mautitz aufgezeichnet - mit dem Riesaer Pfarrer Johannes Grasemann und Kantor Sebastian Schwarze-Wunderlich.
Pfarrer, Kantor, Kamera: Hier wird der Karfreitagsgottesdienst in der Kirche Mautitz aufgezeichnet - mit dem Riesaer Pfarrer Johannes Grasemann und Kantor Sebastian Schwarze-Wunderlich. © Lutz Weidler

Riesa/Strehla/Zeithain. Zeithain machte den Auftakt. Gründonnerstag folgte Strehla. Und den Karfreitag hat Mautitz übernommen. Weil die Gottesdienste der Karwoche und zu Ostern auch im Raum Riesa nicht öffentlich gefeiert werden dürfen, zeichnet Riesa-TV sie auf - und überträgt sie ins Internet wie auch ins Kabelnetz.

So wurde der Karfreitagsgottesdienst in der Kirche Mautitz mit lediglich zwei Beteiligten aufgezeichnet: Pfarrer Johannes Grasemann am Pult und Kantor Sebastian Schwarze-Wunderlich an der Orgel. Nicht jeder Gläubige ist glücklich darüber, dass öffentliche Gottesdienste so einfach abgesagt wurden, während Supermärkte offen bleiben dürfen - schließlich ließe sich doch ein Sicherheitsabstand auch in der Kirche einhalten.

Anzeige
"Capriccio" im Semperoper-Stream erleben
"Capriccio" im Semperoper-Stream erleben

Ab Pfingstsamstag ist die hochkarätig besetzte Dresdner Neuproduktion unter der Musikalischen Leitung von Christian Thielemann im Streaming-Angebot.

Türen stehen offen

Immerhin: Wer zum Osterwochenende sich ein paar Minuten in eine Kirche setzen möchte, hat dazu Gelegenheit: Die evangelische Trinitatiskirche, die Kirche Gröba, die Christuskirche Strehla sind täglich geöffnet. Auch die katholische Kirche Riesa ist zum Gebet geöffnet - täglich von 12 bis 18 Uhr, Karfreitag 17 bis 20 Uhr, Karsamstag 12 bis 18 Uhr und Ostersonntag 10 bis 18 Uhr.

Aus der katholischen Kirche Riesa wird eine vor leeren Bänken aufgezeichnete Andacht zum Ostersonntag übertragen. Öffentliche Gottesdienste wird es bis mindestens 20. April nicht geben.

Zum Thema Coronavirus im Landkreis Meißen berichten wir laufend aktuell in unserem Newsblog.

Mehr zum Thema Riesa