merken
Hoyerswerda

Auseinandersetzung in Asylunterkunft

Polizeibericht

© Symbolfoto: SZ Archiv

Hoyerswerda. Zu einem Streit in der Asylunterkunft an der Thomas-Müntzer-Straße ist es am späten Montagabend gekommen. Ein 43-jähriger Georgier schlug zusammen mit vier weiteren, bisher unbekannten Personen auf einen 25 Jahre alten marokkanischen Heimbewohner ein. Dieser trug Verletzungen davon, welche eine ambulante Behandlung erforderlich machten. (al/JJ)

Fahrrad
Rauf auf den Sattel
Rauf auf den Sattel

Fit unterwegs und immer auf der Suche nach etwas Sehenswertem? Auf unserer Themenwelt Fahrrad gibt es ganz viel zu entdecken!

Mehr zum Thema Hoyerswerda