merken

Görlitz

Fahrbare Sparkassen-Filiale fällt aus

Seit Montagmorgen steht den Kunden diese Dienstleistung nicht mehr zur Verfügung. Doch es steht bereits jetzt fest, wann sie wieder im Einsatz sein wird.

Symbolbild
Symbolbild © André Schulze

Die Fahrbare Filiale der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien ist seit Montagmorgen ausgefallen. Das teilt Sparkassen-Sprecherin Bettina Richter-Kästner mit.

Doch bereits ab Dienstag wieder sie wieder im Einsatz sein. "Die Sparkasse entschuldigt sich bei ihren Kunden für die Unannehmlichkeiten und bittet um Geduld", so Richter-Kästner.

Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Seit dem 1. Januar 2020 hält die Fahrbare Filiale an insgesamt 30 Haltepunkten des Geschäftsgebietes der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien. Mit diesem Service will die Sparkasse die Geldversorgung im ländlichen Raum weiter absichern und damit den Wünschen der Kunden entsprechen.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.