merken
Löbau

Ausgewichen und gegen Geländer geknallt

Ein Mercedes-Fahrer ist durch Ebersdorf gefahren, als ihm offenbar ein Tier in die Quere kommt. Der Schaden: 40.000 Euro.

Symbolbild
Symbolbild © Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa

Ein 33-jähriger Mercedes-Fahrer ist am frühen Mittwochmorgen an der Äußeren Zittauer Straße im Löbauer Ortsteil Ebersdorf gegen ein Brückengeländer gefahren. "Der Sprinter-Lenker wich offenbar einem Tier aus", berichtet die Polizei. Der Transporter kollidierte frontal mit dem Geländer, wobei der Mann leichte Verletzungen erlitt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von circa 30.000 Euro, an der Brücke von etwa 10.000 Euro. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Mehr zum Thema Löbau