merken

Pirna

Kunst nicht nur im Rathaus

Die Dohnaer Künstlerin Brigitta M. Arnold hat diese Woche besonders viel zu tun: gleich zwei Eröffnungen. Eine erste für immer und eine 41. für drei Monate.

Im Dohnaer Rathaus gibt es seit über zehn Jahren regelmäßig Ausstellungen.
Im Dohnaer Rathaus gibt es seit über zehn Jahren regelmäßig Ausstellungen. © Daniel Förster

Diese Woche wird Brigitta M. Arnold nicht vergessen. Kunst ist das tägliche Brot der Dohnaer Künstlerin, doch diese Woche häufen sich die besonderen Anlässe. Im Dohnaer Rathaus ist seit Montag die 41. Ausstellung zu sehen. Dafür hat Brigitta M. Arnold diesmal Katrin Esche gewonnen. 

Für die 1964 Geborene und in Graupa Wohnende ist es die erste Ausstellung ihrer Bilder. Obwohl Katrin Esche schon als Kind gern kreativ war und sich als Jugendliche ab und zu mit Bauernmalerei beschäftigte, begann sie erst vor elf Jahren mit der Acrylmalerei. Sie wurde für sie ein Ruhepol zur damaligen Schichtarbeit.  Ruhepol ist sie bis heute geblieben. Ruhe strahlen auch ihre Bilder aus, sagt Brigitta M. Arnold. Als Naturliebhaberin wählt Katrin Esche vorwiegend Tiere und Landschaften als Motiv. 

Anzeige
Sie sind gefragt: Umfrage zu #ddvlokalhilft
Sie sind gefragt: Umfrage zu #ddvlokalhilft

Wir wollen herausfinden, wie die Sachsen in der Krise einkaufen und wie wichtig lokale Hilfsprojekte wie #ddvlokalhilft bei der Unterstützung des Handels sind.

Inzwischen ist Katrin Esche Hausfrau und nimmt seit vergangenem Jahr am Malkurs bei Brigitta M. Arnold in Dohna teil. Dort trifft sie Gleichgesinnte, hat beim Malen in der Gemeinschaft viel Freude und entdeckt, dass es viele Techniken gibt, die sie gerne noch ausprobieren möchte. Die Ausstellung von Katrin Esche im Dohnaer Rathaus ist bis zum 25. Mai zu sehen.

Weiterführende Artikel

Ein Blick auf Pirnas neue Kunst-Vielfalt

Ein Blick auf Pirnas neue Kunst-Vielfalt

Auf der Barbiergasse öffnet eine neue Galerie. Sie wird ihren Namen gleich mehrfach gerecht.

Am Sonnabend, 11 Uhr, folgt die zweite Eröffnung für Brigitta M. Arnold in dieser Woche. In der Barbiergasse 19 öffnet die Galerie Vielfalt. Sie zeigt künftig Arbeiten von 14 Künstlern der Region, die sich in die Kosten und die Fläche der Galerie teilen. 

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier. 

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna