merken

Leipzig

Auswertung von Thomanerschriften

Der traditionsträchtige Leipziger Chor verfügt über wertvolle alte Dokumente. Die werden jetzt dem Bach-Archiv zur Verfügung gestellt. 

Symbolbild. © dpa

Leipzig. Das Leipziger Bach-Archiv übernimmt eine Sammlung historischer Dokumente des Thomanerchors.

Die Archivmaterialien sollen konserviert und wissenschaftlich ausgewertet werden, wie das Bach-Archiv am Montag mitteilte. Die Sammlung umfasse Handschriften von ehemaligen Thomaskantoren von Johann Sebastian Bach bis Karl Straube. 

Smarter Leben mit diesen Technik-Trends

Erfahren Sie als Erster von den neuesten Trends, Tipps und Produkten in der Technikwelt und lernen Sie Innovationen kennen, die Ihr Leben garantiert leichter machen.

Dazu kämen Lehrmaterialien und frühe Drucke. Die ältesten Objekte stammten aus dem Jahr 1471. Für das Bach-Archiv sei die Sammlung wertvoll, weil sie Wissenschaftlern neue Einblicke in den Umgang mit dem Erbe Bachs biete. (dpa)