merken
Dresden

Auto brennt in Stetzsch

Das Feuer griff auf ein weiteres Auto über . Die Polizei ermittelt .

Das Auto brannte vollkommen aus .
Das Auto brannte vollkommen aus . © Roland Halkasch

Am Samstag kam es gegen 2.15 Uhr auf der Straße Am Urnenfeld in Dresden-Stetzsch zu einem PKW-Brand. Als die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Cossebaude eintrafen, stand ein geparkter Skoda lichterloh in Flammen. 

Das Feuer hatte bereits einen weiteren Skoda übergegriffen. Mit zwei Strahlrohren löschten die Kameraden den Brand. Beide Fahrzeuge brannten zum Teil vollständig aus. Es entstand Totalachaden. Ein weiterer Kleintransporter Citroen Jumpy wurde durch die Hitze des Feuers beschädigt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Anzeige
Gut vorbereitet in die Ausbildung
Gut vorbereitet in die Ausbildung

Mit einem dreitägigen Kurs bereitet njumii – das Bildungszentrum des Handwerks branchenübergreifend Azubis auf den Ausbildungsbeginn vor.

Mehr zum Thema Dresden