merken

Bischofswerda

Auto kracht auf Schilderwagen

Auf der B 6 zwischen Großharthau und Goldbach gab es am Freitagvormittag einen Unfall. Die Straße war vorübergehend dicht.

Am Freitagvormittag gab es auf der B 6 zwischen Großharthau und Goldbach einen Unfall. © Rocci Klein

Großharthau. Ein Auffahrunfall sorgte am Freitagvormittag für eine vorübergehende Sperrung der B 6 zwischen zwischen Großharthau und Goldbach. Aus bisher ungeklärten Gründen war gegen 10 Uhr ein Mazda auf einen Schilderwagen aufgefahren. Dieser wurde unter die Zugmaschine geschoben. Der Fahrer des Mazda blieb unverletzt.

Acht Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Großharthau waren im Einsatz und sicherten die Unfallstelle ab. Außerdem kümmerten sie sich um auslaufende Betriebsstoffe. Die B 6 war für etwa eine Stunde voll gesperrt. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang. (SZ)

Anzeige
Symbolbild Anzeige

OSTRALE-Kunst im Goethe-Institut 

In der Ausstellung der OSTRALE Biennale O19 setzen sich verschiedene Künstler mit dem Thema Afrika auseinander.