merken

Dresden

Auto überschlägt sich auf der A4

Der Unfallfahrer überlebt schwer verletzt.

Der Rettungsdienst musste den eingeklemmten Unfallfahrer aus dem BMW befreien.
Der Rettungsdienst musste den eingeklemmten Unfallfahrer aus dem BMW befreien. © Roland Halkasch

Auf der Autobahn A4 zwischen den Anschlussstellen Hellerau und Wilder Mann ist am späten Vormittag ein Autofahrer verunglückt. Die Polizei wurde um 11.44 Uhr alarmiert. Der BMW-Fahrer hat sich mit seinem Fahrzeug überschlagen, das Auto blieb danach auf einer Grünfläche neben der Autobahn liegen. 

Der Fahrer wurde in dem Pkw eingeklemmt und schwer verletzt. Die Autobahn Richtung Chemnitz musste vorübergehend komplett gesperrt werden. Danach leitete die Polizei den Verkehr auf der mittleren Spur an der Unfallstelle vorbei. (SZ/csp)

Anzeige
Behinderte fördern und begleiten

Die Volkshochschule Dreiländereck bietet eine berufsbegleitende heilpädagogische Zusatzqualifikation an.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.