merken

Dresden

Auto überschlägt sich in der Heide

Zwischen Dresden und Radeberg ist am Montagmorgen eine Autofahrerin verletzt worden.

Dieser Passat hat sich am Montagmorgen überschlagen.
Dieser Passat hat sich am Montagmorgen überschlagen. © Tino Plunert

Bei einem Unfall auf der Radeberger Landstraße hat eine 38-Jährige am Montag Verletzungen erlitten. Die Frau war ersten Angaben der Polizei vor Ort gegen 8.20 von Dresden in Richtung Radeberg unterwegs. Kurz vor dem Abzweig nach Langebrück verlor die Fahrerin in einer Kurve die Kontrolle über ihren Volkswagen Passat, der Wagen kam von der Straße ab und überschlug sich.

Die verletzte Frau musste anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen, möglicherweise war der Passat zu schnell auf der regennassen Fahrbahn unterwegs.

Anzeige
In den Ferien noch nichts vor?

Mit einem Klick finden Sie Ferientipps und Freizeitangebote in Ihrer Nähe. Nie wieder Langeweile!

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde der Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt. (SZ/mja) 

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach. 

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.