merken

Döbeln

Autofahrer stirbt nach Unfall

Vermutlich waren gesundheitliche Probleme die Unfallursache. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät.

©  dpa (Symbolbild)

Waldheim. Ein 67-Jähriger ist nach einem Autounfall im Krankenhaus verstorben. Vermutlich verlor der VW-Fahrer aufgrund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam deswegen nach links von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte er mit einem Nissan und einem Skoda, die am Fahrbahnrand geparkt waren. 

Erfüllen Sie sich Ihren Wohntraum

Eine Veränderung wäre doch gut, oder etwa nicht? Tipps zum Thema Einrichtung und Wohnen gibts in einer besonderen Themenwelt von sächsische.de. Ein Blick hinein lohnt sich!

Der 67-Jährige wurde unter Reanimationsmaßnahmen in ein Krankenhaus gebracht, wo er wenig später verstarb. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 15.500 Euro.