merken
Großenhain

Autoklassiker auf Tour

Die 17. Sachsen Classic kommt am Freitag durch die Große Kreisstadt und das Barockdorf.

Ein Schnappschuss von der Sachsen Classic 2017 – hier in Kamenz.
Ein Schnappschuss von der Sachsen Classic 2017 – hier in Kamenz. © René Plaul

Zabeltitz/Großenhain. Am Freitag fährt die 17. Oldtimerrallye Sachsen Classic durch die Region. Zwischen etwa 10 und 11.45 Uhr rollen die Fahrzeuge am zweiten Tag der Rallye durch Großenhain und haben auf dem Markt eine Zeitkontrolle.

Dann geht es weiter zum Barockschloss Zabeltitz, wo ein Wertungspunkt liegt. Zwischen 10 und 12 Uhr werden die Teilnehmer hier erwartet, bevor sie nach Gröditz weiterfahren. Die Veranstalter von der Motor Presse Stuttgart haben 180 Startplätze zu vergeben.

TOP Immobilien
TOP Immobilien
TOP Immobilien

Finden Sie Ihre neue Traumimmobilie bei unseren TOP Immobilien von Sächsische.de – ganz egal ob Grundstück, Wohnung oder Haus!

Die Teilnehmer starten am Donnerstag und Freitag in Dresden und fahren am Freitag zum Tagesziel, dem Porsche-Werk Leipzig. Am dritten Tag wird eine Runde durchs Leipziger Land zurückgelegt. Insgesamt beträgt die Streckenlänge der 17. Sachsen Classic 577 Kilometer.

Das Teilnehmerfeld wird wieder ein Zeugnis automobiler Geschichte sein, versprechen die Veranstalter. Einen Blick auf die Autoklassiker zu erhaschen könnte sich also lohnen. Auch Motorräder sind am Start – allerdings nur am ersten Tag, am Donnerstag.

Mehr zum Thema Großenhain