merken
Löbau

Autoknacker werden bei ihrer Tat gestört

Die Unbekannten wollten einen Audi aufbrechen, der in Zittau geparkt war. Erfolgreicher waren Diebe in Neusalza-Spremberg.

Symbolbild
Symbolbild © Archiv/Steffen Unger

Unbekannte Täter haben am Sonntagmorgen versucht, einen Audi zu stehlen, der in Zittau an der Weinauallee geparkt war. "Während sie am Zündschloss manipulierten, wurden sie jedoch gestört", teilt Anja Leuschner, Pressesprecherin der Polizeidirektion Görlitz, mit. Die Täter hinterließen 30 Euro Sachschaden.

Weiterführende Artikel

Klickstark: Wie der tödliche Unfall passierte

Klickstark: Wie der tödliche Unfall passierte

Eine 86-Jährige kam in Eckartsberg ums Leben - nun ist der Hergang geklärt. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir am Montag berichteten.

Erfolgreicher waren die Diebe, die in der Nacht zum Montag in Neusalza-Spremberg zuschlugen. Sie brachen in ein Geschäft ein, rissen dort Kassenschübe aus einer Kasse und stahlen diese. Damit verursachten sie laut Leuschner mehrere Tausend Euro Sachschaden und 1.600 Euro Diebstahlschaden. (SZ)

Anzeige
Wundermittel Bewegung
Wundermittel Bewegung

Zu langes Sitzen erhöht das Risiko für Bluthochdruck. Bewegen und dabei sparen. Um mehr zu erfahren klicken Sie hier:

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier

Mehr zum Thema Löbau