merken

Bischofswerda

Autos kollidieren in Wölkau

Domino-Effekt auf der Staatsstraße: Weil ein Autofahrer bremste, fuhren zwei weitere auf. 

Aufgefahren: Auf der S 111 kollidierten am Montag mehrere Pkw.
Aufgefahren: Auf der S 111 kollidierten am Montag mehrere Pkw. © Rocci Klein

Wölkau. Mehrere Pkw sind am Montagabend auf der S 111 zwischen Wölkau und Rothnaußlitz kollidiert. Vorausgegangen war offenbar ein Bremsmanöver eines Autofahrers, der in ein Grundstück abbiegen wollte. Der folgende Fahrer bemerkte das zu spät und krachte auf den Vordermann. Und noch ein weiterer Pkw fuhr auf. Nach Polizeiangaben wurde niemand verletzt. (SZ)

Arbeiten in Görlitz

Ob Arbeitsplatz, Ausbildung, Studium, Job für zwischendurch, Freiwilligendienst oder Ehrenamt: In Görlitz gibt es jede Menge gute Jobs!