merken

Löbau

Azubis managen AOK-Kundenzentrale

Noch bis Freitag ist das Beratungscenter in Löbau fest in der Hand der Auszubildenden. Dabei können die Kunden auch ein modernes Portal kennenlernen.

Symbolbild
Symbolbild © dpa-Zentralbild

Zwischen dem 12. und 16. August ist das Beratungscenter der AOK Plus in Löbau, An der Wiedemuth 2, fest in Azubihand. "Unsere jungen Leute erhalten damit die Chance, sich in der Kundenberatung zu beweisen", sagt Jens Hoßbach, Regionalgeschäftsführer der AOK Plus. Die sieben Azubis sind im zweiten Ausbildungsjahr zum Sozialversicherungsfachangestellten. 

Sie übernehmen nun für eine Woche die komplette Kundenbetreuung, beraten zu Leistungen, Service und Tarifen der Gesundheitskasse. Außerdem helfen sie bei Anträgen und beantworten Fragen rund um die Krankenversicherung. Als „Beratungscenterleiterin“ darf sich Lisa Schöne beweisen.

Arbeiten in Görlitz

Ob Arbeitsplatz, Ausbildung, Studium, Job für zwischendurch, Freiwilligendienst oder Ehrenamt: In Görlitz gibt es jede Menge gute Jobs!

Der AOK-Nachwuchs möchte die Gelegenheit nutzen, den Kunden die Online-Geschäftsstelle vorzustellen und sie eventuell gleich für eine Registrierung zu motivieren. Das Portal ist rund um die Uhr erreichbar, alle Versicherten können sich dort mit ihrer Versichertennummer registrieren.

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag von 9 bis 18 Uhr, Mittwoch und Freitag von 9 bis 14 Uhr.

Mehr lokale Artikel:

www.sächsische.de/loebau