merken
Sachsen

Grausiger Fund im Vogtland

In einem Waldstück haben Spaziergänger in Sachsen die Leiche eines toten Kindes entdeckt.

© Symbolfoto: Rene Meinig

Pöhl. Spaziergänger haben in einem Waldstück im Vogtlandkreis eine Babyleiche entdeckt. Das tote Kind sei am Mittwoch in der Nähe eines Wegs am Ufer der Weißen Elster im Ortsteil Liebau der Gemeinde Pöhl gefunden worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. 

Weder zu Alter und Geschlecht noch zum Todeszeitpunkt könnten derzeit Angaben gemacht werden, hieß es. Die Leiche wurde zur Untersuchung in die Rechtsmedizin gebracht. Der Fundort des toten Kindes liegt nahe der Landesgrenze zu Thüringen. (dpa) 

Mehr zum Thema Sachsen