merken
Pirna

B172 im Elbsandstein halbseitig gesperrt

Zwischen Bad Schandau und Schmilka wird an der Bundesstraße gebaut. An drei Tagen gibt es Beeinträchtigungen.

© Symbolfoto: Kristin Richter

Autofahrer müssen in der kommenden Woche auf der B172 im Bad Schandauer Ortsteil Postelwitz mit Einschränkungen rechnen. Dort wird vom 29. März bis voraussichtlich 31. März die Fahrbahn auf rund 400 Metern Länge erneuert. Das kündigt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr an.

Die Straßenbauarbeiten finden unter halbseitiger Sperrung inklusive Baustellenampel statt. Eine Umleitung des Verkehrs sei deshalb nicht notwendig. Die Kosten für die Baumaßnahme betragen rund 50.000 Euro und werden vom Bund finanziert. (SZ)

TOP Immobilien
TOP Immobilien
TOP Immobilien

Finden Sie Ihre neue Traumimmobilie bei unseren TOP Immobilien von Sächsische.de – ganz egal ob Grundstück, Wohnung oder Haus!

Mehr Nachrichten aus Pirna und den Ortsteilen lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna