merken
Pirna

Unterwassermusik in der Toskana-Therme

Das jährliche Liquid Sound Festival in der Toskana-Therme in Bad Schandau findet trotz Corona statt. Mehrere DJs und Musiker sind am Start.

Buntes Licht und Musik: beim Liquid Sound Festival in der Toskana-Therme in Bad Schandau.
Buntes Licht und Musik: beim Liquid Sound Festival in der Toskana-Therme in Bad Schandau. © PR

Nach mehrmonatiger pandemiebedingter Kulturabstinenz betreten am ersten Novemberwochenende wieder Künstler die Bühne der Toskana-Therme in Bad Schandau. Das jährliche Liquid Sound Festival soll auch im Corona-Jahr stattfinden, wie die Veranstalter mitteilen. Live dargebotenen Klängen aus analogen und elektronischen Instrumenten werden in der Nacht vom 7. November auf den 8. November die Therme durchfluten. 

Mit dabei sind unter anderem der polnische Elektro-Produzent Tomasz Pauszek sowie die Cellistin Tabea Schrenk aus Berlin sowie mehrere DJs. Begleitet werden die Musiker durch visuelle Animationen. Der Eintritt zum Festival ist im regulären Thermeneintritt inbegriffen. 

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Ein Hygienekonzept soll während es Liquid Sound Festivals für Sicherheit sorgen. Aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens könne es jedoch zu kurzfristigen Programmänderungen kommen. Das Festival findet parallel auch in den Thermen in Bad Sulza und in Bad Orb statt. 

Weiterführende Artikel

Toskana-Therme Schandau sagt Festival ab

Toskana-Therme Schandau sagt Festival ab

Das Liquid-Sound-Festival in Bad Schandau kann wegen der verschärften Corona-Lage nicht stattfinden. Alternative ist ein besonderer Livestream.

Toskana-Therme öffnet wieder

Toskana-Therme öffnet wieder

Nach sechs Monaten Corona-Pause fährt die Therme in Bad Schandau den Betrieb wieder hoch. Nur das Außenbecken muss vorerst geschlossen bleiben.

Die Toskana-Therme in Bad Schandau hat nach einer halbjährigen Schließzeit aufgrund der Corona-Pandemie bereits seit dem 15. September wieder geöffnet. Abhängig von den aktuellen Entwicklungen seien weitere Veranstaltungen in Planung. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Pirna und Umgebung lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna