merken
Pirna

Badegäste bestohlen

Am Birkwitzer Kiessee verschwinden die Rucksäcke von zwei Jugendlichen. Diese hatten ihr Gepäck aus dem Blick verloren. 

© Symbolbild: dpa

Am Dienstagnachmittag  wurden zwei Badegäste am Kiessee Birkwitz in Pirna bestohlen. Während sich eine 14-Jährige und später eine 18-Jährige im Pratzschwitzer Badesee abkühlten, entwendeten Unbekannte die am Ufer zurückgelassenen Rucksäcke der beiden. Darin befanden sich neben persönlichen Sachen auch die Mobiltelefone. Der entstandene Schaden ist noch nicht bezifferbar. Die Diebstähle ereigneten sich zwischen 13 und 15.20 Uhr. (SZ)

Die Polizei rät: Lassen Sie auch während des Badevergnügens Ihre Sachen nicht unbeaufsichtigt zurück. Bitten Sie benachbarte Besucher, Ihre Sachen im Auge zu behalten. Scheuen Sie sich nicht, Fremde anzusprechen, die sich augenscheinlich unberechtigt an den Sachen anderer Besucher zu schaffen machen.

Anzeige
Trendsetter seit 1471: Museale Innovation
Trendsetter seit 1471: Museale Innovation

Der interaktive Tablet-Guide, das "HistoPad", als Neuheit in Deutschland. Mit Augmented Reality und 3D-Inszenierungen die Albrechtsburg Meissen entdecken.


Weitere Polizeiemeldungen

Motorradfahrer bei Unfall verletzt – Zeugen gesucht

Neustadt. Am Dienstagmorgen stießen auf der S 159 zwischen Langenwolmsdorf und Neustadt ein Kleintransporter und ein Motorrad zusammen. Der Fahrer (59) des VW Transporters wollte gegen 7.35 Uhr ein vor ihm fahrendes Auto überholen. Offenbar übersah er dabei den von hinten kommenden Motorradfahrer (58), der bereits zum Überholen angesetzt hatte. Der 58-Jährige stieß mit seiner Honda gegen den VW und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Der Sachschaden wird mit etwa 9.000 Euro angegeben.

Die Polizei ermittelt nun zum Unfall und sucht Zeugen die Angaben zum Geschehen machen können. Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 4832233 oder das Polizeirevier Sebnitz entgegen.

Radfahrer gestürzt

Heidenau. Dienstagnacht befuhr ein 62-Jähriger mit seinem Fahrrad die Brücke über die Müglitz in Richtung Beethovenstraße. Am Brückenende übersah er offenbar mehrere Treppenstufen und stürzte. Dabei verletzte sich der Mann. Die hinzugerufenen Polizisten stellten fest, dass er betrunken war. Ein Test ergab einen Wert von über einem Promille. 

Fußgänger von Auto erfasst

Pirna.  Am Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr war der Fahrer (67) eines Opel Corsa auf der Eichendorffstraße unterwegs. Beim Rechtsabbiegen übersah er offenbar einen 80-Jährigen, der die Straße überquerte. Der Wagen erfasste den Senior. Dieser erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Betrüger tauchen nicht auf

Struppen. Am Dienstagvormittag riefen gleich mehrere Unbekannte eine Seniorin (76) im Ortsteil Naundorf  an und offerierten ihr einen Geldgewinn in Höhe von 49.900 Euro. Bedingung für die Auszahlung war die Bezahlung einer Gebühr von 900 Euro in Form von Gutscheinkarten. Die Seniorin sagte zu, jedoch erschien zum ausgemachten Termin der Geldübergabe niemand. Ein Schaden trat nicht ein.

Radfahrer bei Unfall verletzt

Tharandt. Am Dienstagmittag gegen 12.05 Uhr befuhr ein VW Golf (Fahrer 40) die Straße An der Kastanie in Fördergersdorf und wollte nach links in ein Grundstück abbiegen. Dabei übersah der Fahrer offenbar einen entgegenkommenden Radfahrer (36) und stieß mit diesem zusammen. Bei der Kollision erlitt der 36-Jährige leichte Verletzungen. 

Fahrrad gestohlen

Sebnitz. Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag auf dem Sebnitzer Markt ein Fahrrad gestohlen. Das Damenrad der Marke Winora war auf einem Fahrradträger an einem VW Transporter befestigt. Der Wert betrug rund 500 Euro.

1 / 6

Mehr zum Thema Pirna