merken

Bahnhofsuhr funktioniert wieder

Nach fast zwei Monaten zeigt die Uhr am Potschappler Bahnhof wieder die richtige Zeit.

© Andreas Weihs

Freital. Am Bahnhof Potschappel ist eine neue Uhr in Betrieb genommen worden. Das alte Gerät sei im Zuge der Gebäudesanierung vor etwa zwei Monaten abgeschaltet und ausgebaut worden, informierte die Stadtverwaltung. Es lief bis dahin ohnehin nur noch provisorisch. Die neue Uhr hat nun neue Zeiger, ein neues Zifferblatt und ein neues, funkgesteuertes Uhrwerk. Die Uhr befindet sich an der Vorderseite in Richtung Platz des Handwerkes.

Der Bahnhof wurde 2014 von der Stadt gekauft. Derzeit läuft die Sanierung. Es entstehen Räume für die Stadtratsfraktion und Arbeitszimmer für Verwaltungsmitarbeiter. Im Erdgeschoss des Bahnhofs soll zudem ein modernes Bürgerbüro eingerichtet werden. Der Zugang zu Aufzug und Treppen der Bahnsteige bleibt erhalten. Aktuell laufen in dem Gebäude Arbeiten an der Elektroinstallation, der Heizung und Lüftung sowie den Sanitäranlagen. Auch finden Trockenbauarbeiten sowie Arbeiten an der Bodenabdichtung und am Aufzug statt. Geplant sind für die kommenden Wochen die Estricharbeiten und die Umfeldgestaltung sowie der weitere Innenausbau. Die Arbeiten an der Gebäudehülle sind bis auf die Gründächer der Zwischenbauten weitgehend abgeschlossen. (SZ/hey)

Anzeige
Fit und ohne Erkältung durch den Winter
Fit und ohne Erkältung durch den Winter

Nicht nur ein gesunder Lebensstil, auch ein Griff in die Phytothek kann dabei helfen, den Körper zu stärken. Professionelle Beratung gibt es in den StadtApotheken.