merken
Großenhain

Bahnhofsuhr geht vor

Manchmal ist es gut, seiner Zeit voraus zu sein. Doch die defekte Stundenanzeige am Cottbuser Bahnhof in Großenhain nervt Zugreisende.

Die Uhr am Cottbuser Bahnhof geht eine Stunde vor.
Die Uhr am Cottbuser Bahnhof geht eine Stunde vor. © Kathrin Krüger-Mlaouhia

Großenhain. "Ist mein Zug schon weg?" fragt sich Susann D. am Cottbuser Bahnhof leicht gereizt. Wenn sie auf ihre Armbanduhr schaut, müsste die Eisenbahn gleich einfahren. Doch laut Bahnhofsuhr läge die Abfahrt schon eine Stunde zurück. Denn die Uhr geht vor, etwa 60 Minuten. Und zwar schon eine ganze Zeit. 

In der Stadtverwaltung ist das Problem mittlerweile durch Hinweise bekannt. Der Stadt Großenhain gehört das Bahnhofsgebäude - und damit auch die Uhr. Doch die Verwaltung obliegt einer Objektfirma. Die hat ein Dresdner Elektrounternehmen jetzt mit der Reparatur beauftragt. Doch es hat sich herausgestellt, dass ein Teil defekt ist, das erst bestellt werden muss. "Wir rechnen damit, dass die Uhr Mitte August repariert ist und wieder die richtige Zeit anzeigt", hofft Stadtsprecherin Diana Schulze. 

Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Großenhain