merken
Hoyerswerda

Balkonanbau im Hoyerswerdaer WK I

Die Wohnungsgesellschaft lässt Häuser aufwendig umbauen.

© Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Der Anbau der Balkone war dieser Tage auf der Rückseite des Hauses Günter-Peters-Straße 2 bis 8 im Hoyerswerdaer WK I zu beobachten, das die städtische Wohnungsgesellschaft aufwendig umbauen lässt. An der Vorderfront stehen inzwischen nicht nur die beiden neuen Aufzugs-Türme, sondern es hat auch die Fassade schon Farbe bekommen. Das Wohnungsunternehmen investiert hier rund vier Millionen Euro. Die 48 Wohnungen im Block werden barrierearm beziehungsweise sogar barrierefrei sein. Vorgesehen ist ein Wiederbezug des Hauses in November diesen Jahres. (red)

Anzeige
Der Flottenspezialist ist günstig wie nie
Der Flottenspezialist ist günstig wie nie

Wer ein neues Dienstfahrzeug braucht, sollte beim Autohaus Dresden vorbeischauen. Für Gewerbetreibende gibt es bis zu 15.000 Euro Rabatt.

Mehr zum Thema Hoyerswerda